Ein halbes Dutzend für dezimierte Clubberer

Wermelskirchen.. TV Dabringhausen -
SC Velbert II 6:0 (3:0)

SC II: Wagener, Ajro (60. Lorjahn), Spazier, Garidis, Kuhlmann (73. Grammatikas), Wosnitzka, Schwarz, Stasun, Ruffert, Rexhepi, Kalayci
Tore: 1:0 (8.), 2:0 (18.), 3:0 (35.), 4:0 (52.), 5:0 (56.), 6:0 (66.)

Mit dem letzten Aufgebot reiste die Zweitvertretung des SC Velbert zum TV Dabringhausen und musste dort mit 0:6 eine derbe Schlappe hinnehmen. Trainer Christos Grammatikas verblieben -ihn selbst eingerechnet- aufgrund diverser verletzungsbedingter Ausfälle nur zwölf Feldspieler und so mussten einige Akteure auf Positionen spielen, die sie nicht gewohnt sind.

Das sah man dem SC bisweilen auch an, denn er fand nie richtig in die Partie. Dazu hatte er auch noch Pech, dass der Schiedsrichter beim frühen 1:0 der Platzherren zuvor ein vermeintliches Foul an Luca Stasun übersah. Allerdings agierten die Wermelskirchener auch clever, denn sie hatten schnell herausgefunden, dass die Außen diesmal die Schwachstellen der Velberter waren.

So fiel dann auch das 2:0, als eine Flanke nicht verhindert wurde und ein Stürmer zum kurzen Pfosten rannte und einnickte. Das 3:0 kreidete der SC-Trainer dann wieder dem Unparteiischen an. „Da hat er in der Szene zuvor nicht geahndet, dass der Gegenspieler von Konstantin Garidis den Ball in Kopfhöhe mit dem Fuß gespielt hat.“ Spätestens mit dem 4:0 kurz nach dem Seitenwechsel war dann aber die Vorentscheidung perfekt. Die Velberter hatten eine Abseitsposition erkannt, die der Schiri jedoch nicht ahndete.

Zwar versuchte die SC-Elf in der Folgezeit, eine Ergebnisverbesserung zu erzielen, bot den Platzherren jedoch bei ihren Offensivbemühungen immer wieder Räume für Konter, von denen die Dabringhauser zwei zu weiteren Toren nutzten. „Es kam Einiges zusammen, so dass ich der Mannschaft gar keinen Vorwurf machen kann. Einige spielten zum ersten Mal auf Rasen und mussten sich erst daran gewöhnen, zudem hat auch der Schiedsrichter nicht seinen besten Tag erwischt“, meinte der SC-Coach.

EURE FAVORITEN