Anmeldungen zum Neanderland Cup noch möglich

Kreis Mettmann..  Die Sportvereine des Kreises Mettmann richten in diesem Jahr zum ersten Mal für alle Laufbegeisterten den „Neanderland Cup“ aus. Wer von den zehn Veranstaltungen mindestens fünf absolviert, läuft automatisch mit um den Neanderland Cup. Jetzt stehen noch sieben Läufe auf dem Programm, heißt: Es ist noch nicht zu spät, um sich anzumelden. Als nächstes treffen sich alle Teilnehmer am 1. Mai beim Mettmanner Bachlauf. Es folgen am 14. Mai der Schweinelauf in Wülfrath, am 12. Juni der Gänseliesellauf in Monheim und am 19. Juni der Sparkassen-Mittsommernachtslauf in Langenfeld. Die beiden letzten Veranstaltungen sind dann nach den Sommerferien: Am 12. September findet der Panoramaweglauf in Heiligenhaus statt und am 20. September der Hildanus-Lauf in Hilden. Am Ende gibt es Urkunden für alle Läufer, die an fünf Veranstaltungen teilgenommen haben, sowie Preise für die drei bestplatzierten Gesamtsieger.

Anmelden kann man sich bei den jeweiligen Vereinen. Weitere Informationen gibt es auf: www.kreis-mettmann.de (Suchbegriff: „neanderland cup“).

EURE FAVORITEN