TV Gosenbach gewinnt die Teamwertung

Niederdresselndorf..  Ausrichter der Nachwuchswettkämpfe des Turnbezirks Süd im Trampolinturnen war in der Turnhalle in Niederdresselndorf der TV Dresselndorf. 52 Jungen und Mädchen aus den Vereinen TSG Siegen, TV Gosenbach, TV Salchendorf, TuS Eisern und TV Dresselndorf nahmen in sieben Altersklassen teil.

Zunächst wurden die Siegerinnen und Sieger der jeweiligen Altersklassen ermittelt. Dazu mussten die Turnerinnen und Turner eine Pflicht und eine Kür mit jeweils zehn Sprüngen zeigen. Die besten drei in jeder Altersklassen qualifizierten sich für die Bezirkswettkämpfe am 8. November bei der TSG Siegen.

Bei den Mädchen in der Klasse F hatten Melina Klein vom TuS Eisern und Amaya Bellersheim vom TV Salchendorf exakt die gleiche Punktzahl von 47,2 und auch die gleichen Ergebnisse in der Pflicht und Kür, so dass es hier zwei Siegerinnen gab.

In der Wettkampfklasse der Mädchen D gab es zwei Turnerinnen mit der gleichen Punktzahl mit 46,7, da Tabea Maucluso vom TuS Eisern aber eine besserer Kür turnte, lag sie vor Selina-Michelle Röcher vom TV Gosenbach.

Es wurden auch die Wettkämpfe um die Wanderpokale in den Altersklassen F und E ausgeturnt. Hier setzte sich Martha Jolie Reinhardt vom TV Gosenbach durch.

Bei den besten Zehn der Altersklassen C bis A gewann Meilina Platt vom TV Gosenbach mit 0,1 Punkten Vorsprung vor Lea Lohmann vom TV Salchendorf. Im Altersklassenwettkampf hatte Lea noch die Nase vor Melina.

Im Mannschaftswettkampf setzte sich der TV Gosenbach mit den fünf Turnerinnen Melina Platt, Selina-Michelle Röcher, Martha Jolie Reinhard, Cedric Kretzer und Katharina Prudlo vor dem TuS Eisern und dem TV Salchendorf durch.

Bewertet wurden die verschiedenen Übungen von fünf Haltungs-Kampfrichtern und einer Schwierigkeits-Kampfrichterin.

 

EURE FAVORITEN