Gründung als eine InitialzündungEhrungen beim SV Oberes Banfetal

Hesselbach. „Ich bin jedes Mal erstaunt, was der SV Oberes Banfetal für die Jugend leistet“, lobte Ortsvorsteher Jürgen Tang bei der Jahreshauptversammlung. Er führte in diesem Zusammenhang unter anderem die Fußballabteilung, die Inliner oder die Skischule mit Tanja Schäfer an. Die Erfolge der Sportler zogen sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Berichte der Abteilungsleiter.

Noch etwas war Thema, und zwar der 17. Januar 1963, denn an diesem Tag haben sieben junge Männer im Gasthof Saßmannshausen den Skiclub Hesselbach gegründet“, rief SV-Gesamtvorsitzender Günter Gerhardt in Erinnerung. Der Vorsitzende ist sich ziemlich sicher, dass die Gründung eine Art Initialzündung für viele weitere Aktivitäten im Oberen Banfetal war.

Für das Jubiläumsjahr „50 Jahre Skisport im Banfetal“ hat sich der Verein einiges vorgenommen: So wird am 11. und 12. Mai der Deutschland-Cup der Alpin-Inliner ausgerichtet. Das konnte André Lehmann berichten. Für seinen Einsatz wurde der Inlinereferent mit der grünen Ehrennadel des Westdeutschen Skiverbands geehrt. Reichlich Beifall gab es auch für Dieter Born, der für seine beeindruckenden Videos vom Hesselbacher Gletscher mit einem „Oscar“ belohnt wurde.

Sorgen bereitet den Verantwortlichen nur der Fußball-Nachwuchs. Der SV Feudingen hat die gemeinsame Jugendspielgemeinschaft mit Banfetal und Laasphe verlassen. Ein Schritt, den Jugendleiter Dirk Weber nicht nachvollziehen kann: Ein B-Jugend-Team werde man wohl personell hinbekommen, bei C- und A-Jugend könnte es laut Weber aber eng werden. Die Devise aber lautet: „Jetzt erst recht.“

Detlef Weichbold verlängert

Besser sieht es bei den Senioren aus. Die erste Mannschaft liegt knapp hinter Tabellenführer Niederlaasphe/Puderbach auf Rang 3 und hat noch gute Chancen, in der nächsten Saison wieder in der A-Liga anzugreifen. Zu den Ambitionen passen zwei Personalien. Laut „Vize“ Seppi Bauer ist Vladimir Folenweider zurückgekehrt. Zudem hat Trainer Detlef Weichbold bei den Hesselbachern verlängert.

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit zum SV Oberes Banfetal geehrt Bernhard Becker, Günter Bergen, Emil-Otto Blecher, Erhard Blecher, Adolf Gerhardt, Günter Gerhardt, Helmut Gerhardt, Norbert Gerhardt, Paul Gerhardt, Erhard Heinrich, Reinhard Hertelt, Rudolf Koch, Werner Koch, Udo Saßmannshausen, Gerd Schneider, Paul-Heinz Schneider, Hans Uhl, Georg Weber, sowie die beiden Gründungsmitglieder Hermann Becker und Manfred Dietrich.

25-jährige Mitgliedschaft: Steffen Becker, Marie Bergen, Marie-Luise Bergen, Thomas Bergen, Armin Afflerbach, Bettina Fuchs, Tanja Messerschmidt, Christina Schmidt, Susanne Reuter, Silke Dresgonte, Benjamin Schaumann, Verena Schmidt, Anita Schmidt, Mareike Dornhöfer, Annette Dornhöfer, Kai Gerhardt, Kerstin Achenbach und Jan Saßmannshausen.

EURE FAVORITEN