Werbung für den Betriebssport

Eine rundum gelungene Veranstaltung war die 28. Auflage des traditionellen Turniers des amtierenden BKV-Meisters SG Hibernia Alstaden.

Dexter Devils Homberg, tk Digital Printmedien, Krombacher Elf Oberhausen, Dynamo Tresen und viele mehr traten um den Pokal an. Dem Veranstalter gelang es aber auch, Vereine aus der Umgebung zum Teilnehmen zu bewegen. Nach Abschluss der Vorrunde hatte sich der Veranstalter mit einem ehrenvollen fünften Platz verabschiedet.

In den spannenden Halbfinalspielen setzen sich jeweils im Neunmeter-Schießen die Mannschaften von Schwarz-Weiß Alstaden gegen die Vertretung aus Homberg und TG Oberhausen gegen Krombacher Elf durch. Turniersieger wurden, bereits zum zweiten Mal, die Mannen von Schwarz-Weiß Alstaden, wiederum nach Neunmeter-Schießen.

Der BKV hofft damit, für den Betriebssport geworben zu haben und zum 30. Geburtstag des Turniers 2017 wieder viele Gäste wiederzutreffen.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen