Über 50 Goldmedaillen

Das Gruppenfoto der DJK Delphin Schwimmermannschaft beim Bundessportfest
Das Gruppenfoto der DJK Delphin Schwimmermannschaft beim Bundessportfest
Foto: privat
Beim 17. Bundessportfest in Mainz, mit tollen Veranstaltungen in der gesamten Stadt, sammelten die Schwimmer der DJK Delphin Osterfeld nicht nur tolle Eindrücke sondern auch massig Edelmetall. Insgesamt 97 Medaillen wurden bejubelt.

Unvergessliche Eindrücke sammelten Aktive, Trainer und Helfer des DJK Delphin Osterfeld beim 17. DJK Bundessportfest in Mainz.

An verschiedenen Stätten in Mainz wurde neben den Wettkämpfen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten. Dazu gehörten Open Air Konzerte, Orgelkonzerte, eine Sport- und Spaßmeile, Domführungen und vieles mehr. Sportlich maßen sich 6000 Sportler an 30 Sportstätten in 20 Sportarten. Die Osterfelder Delphine vertraten als mannschaftsstärkstes Team Oberhausen sehr erfolgreich im Schwimmen.

Delphin-Mitglied Karin Stella eröffnete als Bundesfachwartin die Schwimmwettkämpfe. Die Osterfelder fischten sich bei tropisch heißen Temperaturen in der Mombacher Taglufthalle auf der 50 Meter Bahn 52 Gold-, 24 Silber- und 21 Bronzemedaillen aus dem Becken.

Erfolgreichster Schwimmer war Dominik Hofmann, der bei insgesamt acht Starts sieben Gold- und eine Bronzemedaille erhielt.

Sehr stark waren auch die Masters vertreten. Klaus Stella gewann in der AK 60 viermal Gold. StephanieHendrichs, die Trainerin der 1.Mannschaft, ging auch an den Start und errang eine Goldmedaille.

Die erfolgreichen Schwimmer der Delphine im Einzelnen:

Dominik Hofmann (7 Gold/1 Bronze), Miriam Schmitz (5/1/1), Melissa Schönrock (3/1/1), Florian Koch (3/1/1), Joshua Tillmann (3/1/-), Hanna Grella (3/-/-), Wiebke Wendt (3/-/-), Sinah-Sophie Oster (2/2/-), Verena Störmann (2/2/1), Lena Frescher (2/1/1), Michelle Uhlig (2/-/1), Julia Zielinski (1/3/1), Marc-Andre Knauer (1/1/1), Kai Koller (1/-/-), Kelly Stella (-/2/1), Nina Janzen (-/2/-), Lilly-Sophie Bronzel (-/1/3), Ann-Kathrin Lohre (-/1/-), Fynn Schlebusch (-/-/2), Julian Geßner (-/-/2), Stefan Brückner (-/-/1), Paula Steinadler (-/-/1), Jörn Fliß (-/-/1), Joshua Adamietz (-/-/1).

Bei den Masters wurden folgende Medaillen erschwommen:

Klaus Stella (4/-/-), Daniela Rosenkranz (3/-/-), Frank Koböck (3/1/-), Kevin Stella (2/-/-), Karin Stella (1/3/-), Stephanie Hendrichs (1/-/-), Dieter Hinte (-/1/-).

Staffeln:

1.Platz 4x 100 m Lagen weiblich

(Miriam Schmitz, Wiebke Wendt, Verena Störmann und Lena Frescher), 1.Platz 4x 100 m Freistil weiblich (Miriam Schmitz, Julia Zielinski, Verena Störmann und Lena Frescher), 3.Platz 4x 100 m Freistil männlich (Dominik Hofmann, Marc-Andre Knauer, Joshua Adamietz und Jörn Fliß).

Nun folgt am kommenden Wochenende der nächste Wettkampf. Die Stadtmeisterschaften auf dermittleren Strecke im Hallenbad Oberhausen, zu dem die Delphine herzlich einladen.

 
 

EURE FAVORITEN