U 19 will in Bielefeld punkten

Mit dem richtigen Einsatz, wie hier gegen den BVB, soll jetzt auch wieder ein Dreier her.
Mit dem richtigen Einsatz, wie hier gegen den BVB, soll jetzt auch wieder ein Dreier her.
Foto: Jörg Schimmel
Nach bitterer Niederlage gegen den BVB sollen nun gerne drei Zäher her. Arminia will nach langer Pause wieder schnell in Fahrt kommen. In der U 17 empfangen sowohl RWO als auch Klosterhardt Gegner, die nichts zu verlieren haben. Die U 15 von Benjamin Weigelt will unbedingt einen Heimsieg einfahren.

U 19 Bundesliga

Arminia Bielefeld -
RW Oberhausen Sa 14.30

„Wir müssen zeigen, dass wir nicht nur mit den Großen mithalten können“, fordert Trainer Mike Tullberg vor dem Spiel bei der Arminia aus Bielefeld. Dabei helfen könnte, dass die Kleeblätter seit langem mal wieder mit einem vollen Spielberichtsbogen antreten können. „Das macht es als Trainer dann doch schöner, als wenn sich die Mannschaft fast von selbst aufstellt.“ Daher haben die Rot-Weißen auch eine relativ breite Brust vor dem Duell: „Wir fahren dahin um zu punkten, ganz klar. Keiner hat in den Topspielen damit gerechnet, dass wir da etwas holen würden.“ Dennoch sieht er auch an diesem Wochenende die Favoritenrolle auf der anderen Seite. „Wir freuen uns und sind bereit“, verspricht er. „Im Training hat die Mannschaft alles abgerufen“, jetzt soll sie sich auch auf dem Platz belohnen.

U 19 Niederrheinliga

Arminia Klosterhardt -
SSVg Velbert So 11

Lange musste die U 19 pausieren, daher fürchtet Marcus Behnert so ein bisschen um den Rhythmus seiner Mannschaft: „Pokal- und Testspiel waren gar nichts.“ Im Heimspiel am Sonntag stellt er nun klar: „Wir müssen die Drehzahl schnell hochschrauben und in unseren Rhythmus kommen. Velbert ist dabei ein Gegner der nichts zu verlieren hat und mit verhältnismäßig breiter Brust kommen.“ Immerhin gelang den Gästen im Pokal zuletzt ein überzeugender Erfolg. „Ich kann mir vorstellen, dass wir etwas brauchen um ins Spiel zu kommen. Wir müssen aber unbedingt den Schalter umlegen und wieder unser bestes Gesicht zeigen.“

U 17 Niederrheinliga

SC Leichlingen -
Arminia Klosterhardt So 11

Für Uwe Büns und die Arminia eine recht undankbare Aufgabe, immerhin gibt es gegen den Letzten nichts zu gewinnen, dazu kommen gleich vier Ausfälle. Die sollen aber nicht als Entschuldigung dienen: „Der Kader ist stark genug, wir müssen Gas geben und Punkte holen“, fordert Büns vor dem wichtigen Auswärtsspiel ein.

SF Hamborn -
RW Oberhausen So 11

Die Kleeblätter haben arge Personalsorgen vor dem Duell in Hamborn. „Mir fehlen echt viele Leute“, musste Dennis Czayka im Training hoffen, dass keine weiteren Ausfälle dazu stoßen würden. Personell hat er Vertrauen in die Leute, die nun teilweise in die Bresche springen müssen um den zweiten Tabellenplatz, den die Rot-Weißen aktuell inne haben, zu verteidigen.

U 15 Niederrheinliga

RW Oberhausen -
SC Paderborn Sa 17

Samstag wird es durchaus ernst für die Mannschaft von Benjamin Weigelt, der selbst mit der ersten Mannschaft unterwegs ist und vorher noch in Ahlen selbst die Schuhe schnürt. Um 17 Uhr im Jugendleistungszentrum geht es dann schon in einem direkten Duell um die Hoffnung auf den Ligaverbleib. Paderborn steht aktuell bei drei Siegen, RWO hat vier Zähler weniger, drei Punkte wären da schon ein echter Sprung.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen