Regen schreckte nur kurz

Die Ehrenrunde der Kreismeister beim IGPF-Turnier.
Die Ehrenrunde der Kreismeister beim IGPF-Turnier.
Foto: NRZ
Die IGPF Sterkrade-Nor d zog die Königshardter Reitertage durch und bilanzierte: ein voller Erfolg.

Trotz des schlechten Wetters war das Turnier am Höhenweg ein voller Erfolg. Im Vorfeld wurden Überlegungen laut, die Veranstaltung abzusagen, so wie es Vereine im Umkreis tun mussten. Beim Reitverein IGPF in Königshardt ließen die Platzverhältnisse eine Veranstaltung zu. Weder Reiter noch Zuschauer ließen sich davon abbringen, die Reitertage zu besuchen. Auch in diesem Jahr verbuchten Oberhausener Reiter wieder Erfolge. Allen voran Nadine Kostink (Foto), die sich in der Kreismeisterschaft Mülheim/Oberhausen (L-Dressur, Reiter) durchsetzte.

Am Samstag Nachmittag zog ein Unwetter über Königshardt, das den Veranstalter zwang, die Prüfungen für 30 Minuten zu unterbrechen. Danach nahm alles seinen gewohnten Gang. „Der Sonntag entschädigte ein wenig für das schlechte Wetter“, so Katharina Damann während der Kreismeisterschaftsehrungen, die bei strahlendem Sonnenschein stattfanden.

Ergebnisse der Oberhausener:

Dressur-WB: 18. Natascha Schieffers (IGPF Sterkrade-Nord); Dressurprüfung Kl. A*: 5. Sonja Ellwitz (IGPF);

Dressurreiterprfg. Kl. A: 12. Sonja Ellwitz (IGPF); Dressurprfg. Kl. A**: 10. Sonja Ellwitz (IGPF); Dressurreiterprfg. Kl. L: 4. Sonja Ellwitz (IGPF);

Dressurprfg. Kl. L: 6. Nadine Kostink (IGPF), 17. Sonja Ellwitz (IGPF); Dressurprfg. Kl. L*: 3. Nadine Kostink (IGPF); 20. Sonja Ellwitz (IGPF); Dressurprfg. Kl. L*-Kandare: 8. Nadine Kostink (IGPF).