Nord II im Mittelfeld

Esser im Einzel überzeugend.

Bei zunächst guten Wetterbedingungen gingen 72 Triathleten, verteilt auf 21 Mannschaften, in Altena in der Landesliga-Mitte über die olympische Distanz. Mit dabei, für die zweite Mannschaft der Nordler, waren Björn Esser, Frank Wieschemann, Florian Marbach und Olivier Zimmer. Sie erreichten in der Mannschaftswertung Platz zehn. Tausend Höhenmeter auf der neuen, 40 Kilometer langen und recht anspruchsvollen Radstrecke forderte von allen Teilnehmern das Maximum. Björn Esser erreichte als bester Oberhausener Platz elf in der Einzelwertung.

Der nächste Landesliga-Wettkampf steigt am 18. August in Hückeswagen.

Wer mehr über Triathlon erfahren oder sich über den Triathlon-Stammtisch am nächsten Dienstag (3. Juli) informieren möchte, kann dies auf nordtriathleten.de oder bei facebook (Nordtriathleten Oberhausen) tun.

EURE FAVORITEN