Festtage für den Nachwuchs

Für den Nachwuchs ist in Lirich wieder einmal gesorgt. Da auch das Wetter mitspielen soll, erwarten die Kinder vier tolle Tage mit dem Ball am Fuß.
Für den Nachwuchs ist in Lirich wieder einmal gesorgt. Da auch das Wetter mitspielen soll, erwarten die Kinder vier tolle Tage mit dem Ball am Fuß.
Foto: WAZ FotoPool
Von „Pampers“-Kickern bis zu den Vätern knubbelt sich vier Tage bei Arminia Lirich so ziemlich jeder der vor den Ball treten will.

Eigentlich dauert es Jahre, bis gute Jugendarbeit Früchte trägt. Bei Arminia Lirich haben die Verantwortlichen einen Weg gefunden, Jahr für Jahr an Pfingsten zu zeigen, dass sie für den Nachwuchs eine tolle Anlaufstelle sind. Am Freitag, Samstag, Sonntag und Montag veranstaltet der Fußball-Bezirksligist seinen „igl-Cup“ der seinen Namen aus der Kooperation mit der Interessengemeinschaft Lirich ableitet. Insgesamt nehmen 57 Jugendmannschaften, vier „Pampers-“ und sechs Jux-Mannschaften teil. Dazu zählen dann auch alle Jugendmannschaften von Arminia Lirich. Die Eröffnung macht am Freitagabend traditionell das Jux-Turnier ab 18.30 Uhr. Danach geht es dann nur noch um die Kinder.

Samstag spielen Bambini und F-Jugend, Sonntag E- und B-Jugend, Montag D- und C-Jugend. Ebenfalls Samstag, etwa gegen 13 Uhr gibt es dann ein „Einlagespiel“ der besonderen Art. Die „Pampers-Mannschaften“ von Lirich und Sterkrade-Nord treffen aufeinander.

Am Abend wird ab 18.30 Uhr der „1. Injoy Nacht-Cup“ der A-Jugend ausgespielt. Fürs leibliche Wohl ist natürlich rundum gesorgt, um auch 2015 einen gelungenen Rahmen zu bieten.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel