Budo-Sport-Duo im Verbandskader

Hannah Beutling (Erste Reihe zweite von rechts) und Celina Feemer (zweite Reihe, vierte von links) vom Budo Sport Center.
Hannah Beutling (Erste Reihe zweite von rechts) und Celina Feemer (zweite Reihe, vierte von links) vom Budo Sport Center.
Foto: privat
Celina Feemer und Hannah Beutling waren in Siegburg dabei. Unter dem Dachverband NW traf sich der Wettkampfkader für die Vorbereitung auf 2015.

„Nach der Wettkampfsaison ist vor der Wettkampfsaison“, unter diesem Motto traf sich ein Teil des Karate Dachverband NW Kata-Wettkampfkader (Shotokan weiblich, Goju-Ryu weiblich/männlich) in Siegburg.

Beflügelt von den Kata-Erfolgen bei der Karate WM in Bremen wurde unter der Leitung von Seoung-Sook Park und Ludger Niemann kurz vor Weihnachten noch einmal so richtig Gas gegeben. Von 11 bis 17 Uhr wurden die Athleten noch einmal auf Herz und Nieren geprüft und auf das neue Wettkampfjahr vorbereitet.

Mit den anwesenden Kämpfern hat der Karate Dachverband NW im nächsten Jahr ein paar ganz heiße Eisen im Feuer, um national und international so einiges an Edelmetall mit nach NRW zu nehmen.

Der BSC wurde gestern von Hannah Beutling und Celina Feemer vertreten, beide im Kader des Karate Dachverband NW. Feemer wurde zu dem aufgrund ihrer guten Ergebnisse für den Champions-Cup am 24. Januar in Österreich nominiert, um dort für den KDNW auf Medaillen-Jagd zu gehen.

EURE FAVORITEN