TTC Union II ist Top-Teams auf den Fersen

Die zweite Mannschaft des TTC Union ist das beste von drei Mülheimer Teams in der Tischtennis-Landesliga. Sie belegt nach vier Spieltagen hinter dem SuS Bertlich und dem Turnerbund Beckhausen (jeweils 8:0 Punkte) mit 6:2 Zählern den dritten Platz.

Das Union-Team besiegte zuletzt den TTV Grün-Weiß Schultendorf mit 9:4. Dabei gerieten die Gastgeber in den Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Lediglich das Gespann Daniel Deuble/Cedric Ramirez hatte sein Match gewonnen. Julian Kagan (2), Luca Kuhlmann (2), Cedric Ramirez (2), Daniel Deuble und Gerrit Greiwe eroberten dann die entscheidenden Punkte für den dritten Saisonsieg.

Der TTSC 71 Mülheim kassierte eine 4:9-Niederlage bei der DJK VfB Frohnhausen. Dirk Laus gewann seine beiden Einzel. Außerdem punktete er mit Uwe Becker im Doppel. Den vierten Zähler eroberte Uwe Becker. Mit 4:9 verlor auch der TTC Olympia bei Adler Union Frintrop II. Die Punkte holten Ramy Siam (2), Florian Kaiser und Tihomir Schwarz.

 
 

EURE FAVORITEN