Siegreiches Mülheimer Trio

Das war ein erfolgreicher Spieltag für die drei Mülheimer Landesligisten im Tischtennis! Nachdem das Trio in der Runde zuvor leer ausgegangen war, feierte es nun jeweils einen Sieg.

Die zweite Mannschaft des TTC Union fügte dem TuSEM Essen am achten Spieltag die zweite Niederlage zu. In der Halle der Luisenschule setzten sich die Mülheimer mit 9:4 durch. Luca Kuhlmann (2), Julian Kagan (2), Dennis Böhm, Daniel Deuble und Tyree Nwokorie sowie die Union-Gespanne Daniel Deuble/Gerrit Greiwe und Luca Kuhlmann/Julian Kagan triumphierten für die Gastgeber.

Der TTC Olympia, der in der Tabelle als bestes der Mülheimer Teams auf Rang fünf liegt, setzte sich beim Turnerbund Beckhausen mit 9:6 durch. Florian Kaiser (2), Oliver Hupe (2), Jörg Wäller (2), Ramy Siam sowie Lars Wich-Kuhnlein/Tihomir Schwarz und Ramy Siam/Jörg Wäller waren erfolgreich.

Mit 9:6 gewann auch der TTSC 71 beim TTC Werden. Die Mülheimer Zähler holten Dirk Laus (2), Torsten Wawrzitz, Horst Langer, Uwe Becker und Ingo Trumpfheller sowie Wawrzitz/Langer, Laus/Becker und Edgar Wirk/Trumpfheller.

 
 

EURE FAVORITEN