Mit Anlauf zum 21. RWW-Ruhrauenlauf

Die 21. Auflage des RWW-Ruhrauenlaufs steigt am Samstag, 29. August. Ein Lauf, für den sich das Veranstalterteam RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft und TSV Viktoria 1898 Mülheim wieder einige Besonderheiten und Überraschungen einfallen lässt.

Der Ankündigungsflyer hält alle Einzelheiten bereit und kann von der RWW-Internetseite www.rww.de heruntergeladen werden. Hier findet man auch den Link zur Online-Anmeldung, sowie auf der Seite www.tsv-viktoria.de. Schriftliche Voranmeldungen werden an TSV Viktoria 1898, 21. RWW-Ruhrauenlauf, Heerstraße 81, 45478 Mülheim, gesendet.

Wie in den Vorjahren bietet der TSV ein spezielles Vorbereitungsprogramm für Neueinsteiger an: Interessierte ohne Lauferfahrung sollen unter Betreuung befähigt werden, beim Ruhrauenlauf ihre Wunschdistanz zu absolvieren. Treffpunkt ist ab dem 19. Mai jeweils dienstags 18 Uhr (Nordic Walking/ Walking) und ab dem 20. Mai jeweils mittwochs ab 19 Uhr (Laufen) an der Sportanlage Mintarder Straße. Die Kurse finden auch während der Ferienzeit statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Auskünfte gibt es unter Telefon 5 58 88 (TSV). Infos: www.tsv-viktoria.de und www.rww.de

EURE FAVORITEN