Xanten siegt in Asberg

Der TuS Xanten gewann gestern Abend 2:0 (0:0) beim TV Asberg. Der Tabellenführer der Kreisliga A festigte damit seine Spitzenposition. Der Vorsprung der Xantener auf den zweitplatzierten VfL Rheinhausen beträgt nach 26 Spielen nun sechs Punkte.

TV Asberg - TuS Xanten 0:2 (0:0). Asberg konnte den Xantenern eine Halbzeit lang Paroli bieten, musste aber im zweiten Durchgang die Treffer von Marko Cvetkovikj und Bastian Röös hinnehmen.

TuS Preußen Vluyn - TB Rheinhausen 3:0 (1:0). Durch einen deutlichen Heimsieg können sich die Vluyner aus dem Abstiegskampf heraushalten und die Rheinhausener in arge Bedrängnis schießen. Adam Burkhoff, Michael Sluiter und Amin Chaal erzielten die Tore.

MSV Moers - TuS Asterlagen 3:2 (3:0). Der MSV zeigte eine starke erste und eine schwache zweite Halbzeit, konnte aber durch die Treffer von Jamal Kichou und Kadir Dökmecioglu (2) schon zur Pause mit 3:0 vorne liegen. Godson Coffie und Serkan Yilmaz verkürzten noch auf Asterlagener Seite.

Kreisliga B, Gruppe 1: SV Vynen-Marienbaum - FC Rumeln-Kaldenhausen II 0:2 (0:1). FCR-Tore: Dennis Schwarz, Simon Englisch.

Gruppe 2: Rot-Weiß Moers - GSV Moers III 1:0 (1:0). Tor: Marius Mummereit.

EURE FAVORITEN