U20 bleibt ohne Niederlage

Auch im letzten Saisonspiel ließen sich U20 Basketballer der Xanten Romans von Coach Rainer Amende nicht von ihrer Erfolgsspur abbringen. Obwohl kurzfristig einige Stammspieler nicht zur Verfügung standen und das Team durch die U16-Spieler Marco Cavallaro und Carl-Lennart Eube ergänzt werden musste, spielten die Romans wie aus einem Guss. Sie besiegten sie Kleve verdient mit 89:60 (42:35). Der Gegner hatte keine Chance.

In dem überlegenen Spiel ließ lediglich die Freiwurfquote wiederum Wünsche offen (9 von 24). Doch schmälerte das in keiner Weise den hervorragenden Gesamteindruck des Teams, das damit ungeschlagen die Saison als Niederrheinmeister beendete. Insgesamt waren die Xantener das bessere Team und schließen damit eine hervorragende Saison ab.

Für die Romans spielten: Mark Sengutta 28, Marco Cavallaro 6, Florian Hortmann 9, Adrian Milosevic 22, Carl-Lennart Eube, Moritz Rohleder 4, Leon Rauch 6, Timo Winnekens 14.

EURE FAVORITEN