Moritz Bodden ist Gemeindemeister

Schaephuysen..  Der Tischtennis-Club Schaephuysen veranstaltete erstmals eine Kinder- und Jugend-Gemeinde-Meisterschaft im Tischtennis. Neun Jugendliche nahmen jetzt an dieser ersten Veranstaltung in der Schaephuysener Turnhalle teil und sie hatten dabei viel Spaß.

In der Vergangenheit gab es schon einmal ein ähnliches Turnier für Jugendliche aus den Gemeinden Rheurdt und Schaephuysen. Dies ist aber schon so lange her, dass der TTC einfach dieses Turnier neu ins Leben rief. Starten durfte nur, wer bisher noch in keinem Verein aktiv war.

Die anwesenden Eltern stärkten sich bei reichlich Kaffee und Kuchen. Nach zwei Vorrundenpartien, in denen „jeder gegen jeden“ spielte, ermittelten die Gruppenersten anschließend den Sieger. Nach einer spannenden Partie gewann Moritz Bodden gegen Nils Potthoff. Dritter wurde Arian Linßen, der das Entscheidungsspiel gegen Patrick Vollmar gewinnen konnte.

Der TTC Schaephuysen hofft, dass dieses Turnier den anwesenden Jugendlichen so viel Freude bereitet hat, dass der Verein sie vielleicht einmal zu einem Schnuppertraining begrüßen dürfen.

 
 

EURE FAVORITEN