„Am grünen Brett“ Xanten bietet Dart an

In der vergangenen Woche gab’s beim Xantener Billard- und – seit Neustem – Dartverein, Neuwahlen auf der Jahreshauptversammlung. In den bis dahin kommissarisch geführten Ämtern wurden der erste Vorsitzende Louis Krause und Sportwart Christian Schmithuisen nun einstimmig gewählt.

Darüber hinaus werden die „finanziellen Geschicke“ des Vereins weiterhin von Helga Gasbar gelenkt. Mit Klaus Klimpke übernahm ein Mitglied der Dartabteilung den Posten des 2. Vorsitzenden und das langjährige Mitglied Erik Leermakers wird zukünftig als Geschäftsführer den Vorstand unterstützen.

Neben dem Karambolage-Billard kann jeder nun auch das aus dem Fernsehen allseits bekannte Steeldart im Xantener Verein ausüben. Aktuell nimmt die Dartabteilung mit einer Mannschaft in der Bezirksklasse Nordrhein-Nord 1 teil. Wer gerne auf den Spuren von Phil „The Power“ Taylor wandeln und die spannende, ursprüngliche Variante des Dart ausprobieren möchte, ist willkommen. Jeden Dienstags bietet der Verein ab 17 Uhr das offene Training sowohl für Jugendliche als auch erwachsene Billardinteressierte im Vereinsheim auf der Heinrich-Lensing-Straße 72b in 46509 Xanten an.

 
 

EURE FAVORITEN