3400 Euro eingesammelt

Seit Bestehen des Golfclubs „Am Kloster Kamp“ wird ein Benefiz- Turnier, der Gastro-Cup, von der Clubgastronomie organisiert und finanziert. Die Einnahmen aus Startgeldern und Spenden werden in vollem Umfang einem guten Zweck zur Verfügung gestellt. Das Clubwirt-Ehepaar Sigird und Udo Dubielzig unterstützt seit fünf Jahren die mobile Kindertafel in Kamp-Lintfort.

35.000 Euro eingesammelt

„Im Laufe der letzten vier Jahre sind insgesamt aus den Erlösen des Gastro-Cups und der Benefiz-Turniere knapp 35000 Euro an Verein Klartext für Kinder überwiesen worden“, berichtete Belanda Fritsch, die Vertreterin von Klartext, und dankte allen für ihre große Spendenbereitschaft. In diesem Jahr konnte sie im Anschluss an die Siegerehrung 3400 Euro aus der Hand von Udo Dubielzig entgegennehmen.

Der überragende Spieler des Gastro-Cup 2014 war Uwe Fehr, der mit seiner persönlichen Bestleistung von 73 Schlägen nicht nur überlegen die Brutto-Wertung gewann, sondern auch sein Handicap auf 5,3 verbessern konnte.

Bei den Damen war überraschend eine Spielerin aus der B-Klasse, Daniela Wellesen, die Beste in der Brutto-Wertung. Auch sie verbesserte ihr Handicap deutlich.

Die Netto-Wertung, A-Klasse: 1. Tony Meila, 2. Klaus Klein, 3. Jürgen Petermann, B-Klasse: 1. Xu Lu, 2. Michaela Müller, 3. Ricarda Terkatz-Ullenboom, C-Klasse: 1. Klaus Steffen, 2. Werner Fritsch, 3. Petra Wroblewsky.

EURE FAVORITEN