TuS verlängert mit erfahrenem Quartett

Patrick Rüth verlängerte beim Fußball-Bezirksligisten TuS Langenholthausen um eine weitere Saison.
Patrick Rüth verlängerte beim Fußball-Bezirksligisten TuS Langenholthausen um eine weitere Saison.
Foto: sportpresse-reker.de, Dietmar Reker, www.sportpresse-reker.de
Fußball-Bezirkligist TuS Langenholthausen bastelt zwischen den Tagen eifrig an der Zukunft. So vermeldet TuS-Präsident „Charly“ Grote zunächst einmal zwei Zugänge für die zweite Serie.

Langenholthausen..  Vom Bezirksligisten RSV Meinerzhagen schließt sich Torwart Sören Langwald dem Team von Spielertrainer Michael Erzen an. Der Keeper ist am Düsterloh kein Unbekannter. Bereits in der Vorsaison kickte er in „LA“. „Wir mussten reagieren, da Daniel Stengritt noch operiert werden muss“, so „Charly“ Grote. Vom SV Affeln zieht es Johannes Vogel zum Düsterloh.

Gleichzeitig sind die Planungen für die kommende Saison angelaufen. „Patrick Rüth, Marco Lemke, Dennis Zöller und Cesare Deleo werden auch in der nächsten Saison für uns spielen“, freut sich der TuS-Chef über die frühzeitigen Zusagen des Quartetts.

Der Langenholthauser Vereinschef machte deutlich, dass man die Verbindungen zwischen Team und den Umfeld stärken will.

Die Trainerfrage ist dagegen noch offen. „Michael Erzen wird weiter unser Trainer sein, wenn er unseren Weg mitgeht“, so Grote.

EURE FAVORITEN