Saisonstart gibt BSV Gelegenheit zur Revanche

Nico Schött (rechts) und der BSV Menden starten mit einem Heimspiel gegen Bad Berleburg in die neue Landesliga-Saison. Am zweiten Spieltag geht es nach Attendorn, danach ist der Kreisrivale SC Hennen zu Gast im Huckenohl.
Nico Schött (rechts) und der BSV Menden starten mit einem Heimspiel gegen Bad Berleburg in die neue Landesliga-Saison. Am zweiten Spieltag geht es nach Attendorn, danach ist der Kreisrivale SC Hennen zu Gast im Huckenohl.
Foto: Tobias Schad

Menden..  Fußball-Landesligist BSV Menden beginnt die neue Spielzeit mit einem Heimspiel. Zum Saisonauftakt kommt der VfL Bad Berleburg am Sonntag, 16. August, nach Menden. Ein Auftakt, mit dem man im Huckenohl-Stadion durchaus leben kan.

„Bad Berleburg ist zum Start gleich ein richtiger Gradmesser. Danach wissen wir, wo wir stehen“, freut sich BSV-Trainer Sven Nieder auf den Beginn der neuen Saison. Zumal seine Schützlinge gleich ein wenig Wiedergutmachung für die 0:7-Pleite vom letzten Spieltag der Vorsaison betreiben können.

Die erste Auswärtsfahrt der Saison 2015/16 führt das Nieder-Team am 23. August nach Attendorn. Der dritte Spieltag beschert dem BSV dann das Kreisderby gegen den aus der Staffel 3 umgruppierten Kreisrivalen SC Hennen. „Das wird richtig spannend“, so Sven Nieder über das Programm zum Saisonauftakt. Am vierten Spieltag geht es zum SSV Meschede.

Für den heimische Branchenführer gab es gleich zu Beginn der Vorbereitung einen Rückschlag. Wolfgang Leipertz musste das erste Training mit Schmerzen in der Schulter abbrechen. Die Untersuchungen sind noch nicht abgeschlossen, aber dem BSV-Routinier droht eine längere Pause. „Das ist einfach nur bitter“, so Sven Nieder.

Am Samstag steht für den BSV der erste Test auf dem Programm – es geht zum Bezirksligisten SuS Langscheid/Enkhausen.

Die ersten drei Spieltage:

1. Spieltag, Freitag, 14. August: FC Altenhof - RW Hünsborn. Sonntag, 16. August: Bor. Dröschede - SV 04 Attendorn, SV Hohenlimburg 10 - SC Hennen, BC Eslohe - SSV Meschede, FC Wetter - Hasper SV, FC Lennestadt - SC Neheim, FSV Werdohl - RW Erlinghausen, BSV Menden - VfL Bad Berleburg.

2. Spieltag, Sonntag, 23. August: RW Erlinghausen - FC Lennestadt, SC Neheim - FC Wetter, Hasper SV - BC Eslohe, SSV Meschede - SV Hohenlimburg 10, SC Hennen - Borussia Dröschede, SV 04 Attendorn - BSV Menden, VfL Bad Berleburg - FC Altenhof, RW Hünsborn - FSV Werdohl.

3. Spieltag; Sonntag, 30. August: FC Altenhof - FSV Werdohl, Borussia Dröschede - SSV Meschede, SV Hohenlimburg 10 - Hasper SV, BC Eslohe - SC Neheim, FC Wetter - RW Erlinghausen, FC Lennestadt - RW Hünsborn, VfL Bad Berleburg - SV 04 Attendorn, BSV Menden - SC Hennen.

EURE FAVORITEN