Grün-Weiß richtet Finaltag der Freiluft-Meisterschaft aus

Karl-Heinz Brünnel (VfL), Torsten Strott (Stadtsportverband), Maria Schnurbus (VfL) und Manfred Mösta (SF Hüingsen/von links) freuten sich über die gelungene Auslosung zur Stadtmeisterschaft im Freien.
Karl-Heinz Brünnel (VfL), Torsten Strott (Stadtsportverband), Maria Schnurbus (VfL) und Manfred Mösta (SF Hüingsen/von links) freuten sich über die gelungene Auslosung zur Stadtmeisterschaft im Freien.
Foto: WP

Platte Heide.. Die DJK Grün-Weiß Menden wird in diesem Jahr den Finaltag der Freiluft-Stadtmeisterschaft der Fußballer ausrichten. Das ergab die Auslosung am Montag im Sportheim des VfL Platte Heide.

Die zweite Auflage des Stadtchampionats im Freien findet vom Montag, 23. Juli, bis Freitag, 27. Juli, statt. Darauf hatten sich der Stadtsportverband und die Vereine vor einigen Wochen bereits geeinigt.

Die zehn Mendener Fußballvereine werden in zwei Dreiergruppen und einer Vierergruppe eingeteilt. Die Gruppensieger qualifizieren sich für die Endrunde. Zwischen den drei Gruppenzweiten wird der vierte Halbfinalist ausgelost.

Die Sieger spielen den Stadtmeister aus, die Verlierer bestreiten das Spiel um Platz Drei. Gespielt wird pro Partie über einmal 45 Minuten. So das jede Mannschaft pro Tag auf mindestens ein komplettes Spiel kommt.

Als Ausrichter der Vorrundengruppe 1 (Spieltag: 23. Juli) wurde der BSV Menden gelost. Hinzu kommen die DJK Bösperde und FC Italia Menden. Die zweite Gruppe (Spieltag: 24. Juli) spielt am Platter Heider Hülschenbrauck. Gastgeber VfL spielt mit der DJK Grün-Weiß Menden und dem SV Oesbern um das Ticket zur Finalrunde.

Die dritte Gruppe absolviert ihre Vorrundenspiele am Mittwoch, 25. Juli, und Donnerstag, 26. Juli. Mittwochs sind die Sportfreunde Hüingsen Gastgeber, am Donnerstag Menden Türk. Die Vierergruppe wird komplementiert durch den BSV Lendringsen und dem GFV Olympos Menden.

Die ausrichtenden Vereine sind für die Verpflegung zuständig und behalten den kompletten Erlös daraus. Der Stadtsportverband deckt mit den Eintrittsgeldern die Schiedsrichterkosten ab. Die WESTFALENPOST wird wieder die Pokale stiften.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen