Freiburgs Wunsch: Schlechtes Wetter

Balve..  Oliver Freiburg ist dieser Tage die Ruhe in Person. „Es gibt ja eigentlich auch keinen Grund, hektisch zu werden“, sagt der erste Vorsitzende des SuS Beckum und meint damit die Gastgeber-Aufgaben, die sein Verein nach dem Rückzug der SG Balve/Garbeck vom diesjährigen Hallenfußball übernommen hat – wie berichtet, verzichteten die SG-Altherren aus Verärgerung über die Einführung der Futsalregeln auf die Teilnahme an der Ü32-Kreismeisterschaft und gaben daher auch die Ausrichtung zurück.

„Bislang ist alles hervorragend gelaufen, wir können zufrieden sein“, stellt Oliver Freiburg für das anstehende Wochenende mit den Endrunden für Ü32-Oldies (heute) und Senioren (morgen) in der Dreifachturnhalle am Krumpaul fest. „Es läuft auch diesmal gut – das Catering in der Halle steht, unsere Leute wissen, was zu tun ist. Eigentlich dürfte wieder einmal nichts schief gehen“, so Freiburg.

Natürlich erwartet der Beckumer Vereinspräsident auch spannende Spiele. „Und wenn dann noch das Wetter schlecht wird, kommen bestimmt einige Zuschauer mehr in die Halle.“ Zumindest der zweite Wunsch dürfte in Erfüllung gehen – auch am Wochenende soll sich der Winter von seiner fiesen Seite zeigen.

EURE FAVORITEN