BSV Menden in der ewigen Bestenliste weit vorn

Menden..  17mal gewann der BSV Menden bisher die Fußball-Stadtmeisterschaft in der Halle und ist damit uneingeschränkter „Tabellenführer der Titelkämpfe.

Aber der letzte Titelgewinn gelang dem Landesligisten vor vier Jahren. Zuletzt triumphierten die Team von der DJK Grün-Weiß Menden (2014), DJK Bösperde (2013) und Menden Türk (2011).

Die DJK Bösperde ist mit insgesamt fünf Titeln alleiniger Zweiter in der „ewigen Hitliste“ – gefolgt vom BSV Lendringsen, der bislang viermal die Nase vorn hatte, sowie Menden Türk (3), GFV Olympos Menden (2) und DJK Grün-Weiß Menden (1).

Man darf gespannt sein, wer sich am Sonntag in die Siegerliste eintragen kann. Vielleicht gelingt ja einem Verein der Titelgewinn, dem dieser Triumph bislang noch nie vergönnt war – zum Beispiel die Sportfreunde Hüingsen.

Alle Mendener Hallen-Stadtmeister nachfolgend im Überblick:

BSV Menden: 1984 bis1986, 1989 bis 1991, 1994, 1996 bis 2000, 2002, 2005, 2007 und 2008, 2011.

DJK Bösperde: 1987 und 1988, 1992, 2010 und 2013.

BSV Lendringsen: 1983, 1993, 1995 und 2001.

Menden Türk: 2004, 2006 und 2012.

GFV Olympos Menden: 2003 und 2009.

DJK Grün-Weiß Menden: 2014.

EURE FAVORITEN