Turm Drolshagen gewinnt zum Saisonauftakt 6:2

Schachverein Turm Drolshagen
Schachverein Turm Drolshagen
Foto: WP

Drolshagen.  Die erste Mannschaft des Schachvereins Turm Drolshagen spielte zum Saisonauftakt gegen Aufstiegskandidat Bergneustadt/Derschlag, und erzielt einen hohen 6:2-Auswärtserfolg.

Gleich zu Beginn bekam Drolshagen zwei Brettpunkte kampflos gut geschrieben, da der Gegner in Unterbesetzung antreten musste.

Die besetzten Bretter spielten lange Zeit ausgeglichene Partien, bis der Drolshagener Spieler Franz Vishanji unerwartet seine Partie gegen Sander verlor.

Der Jugendspieler Julian Kroo konnte seine Begegnung gegen Ochel in einem spannenden Match für sich entscheiden.

Dragan Kalakovic und Jürgen Harnischmacher einigten sich mit ihren Gegenspielern auf Remis, wobei Harnischmacher in einer Verluststellung ein glückliches Unentschieden erreichte.

In den beiden längsten Partien in diesem Schach-Mannschaftskampf übersah der Spieler aus Bergneustadt Eberhard Heubach ein Schachgebot von Adrian Vishanji in ausgeglichener Stellung und musste sich nach kurzer Zeit geschlagen geben.

Frank Kreusch erspielte sich durch geschickte Züge einen Freibauern, den er zur Dame umwandeln konnte. Sein Gegenüber Werner Vogel aus Bergneustadt gab sich geschlagen.