Treffsichere Angriffsreihen verleihen Derby die Würze

Gerlingens Pascale Stahl (2. v.r.) mit einer Torchance.
Gerlingens Pascale Stahl (2. v.r.) mit einer Torchance.
Foto: WP
Nach dem spielfreien Wochenende wartet die Fußball-Bezirksliga 5 mit einem Kreisderby auf: Am Buscheid empfängt Aufsteiger SC Drolshagen den FSV Gerlingen.

Drolshagen.  . Doch nur die Gastgeber verlebten ein Wochenende ohne das runde Leder. Die Gerlinger hingegen trafen in einer vorgezogenen Partie auf den Tabellenführer aus Attendorn und unterlagen dem Favoriten zu Hause mit 1:5.

Attendorner Qualität entscheidend

„In der ersten Hälfte haben wir uns taktisch clever verhalten und guten Fußball gespielt. Am Ende hat sich dann die Qualität der Attendorner Mannschaft durchgesetzt“, lobt FSV-Coach Thomas Lichtenthäler den Auftritt seiner Jungs und nutzt die Gelegenheit gleich, um den Spielern für den Saisonverlauf zu danken: „Unter den Voraussetzungen, dass uns schon seit Monaten wichtige Akteure fehlen und ich gezwungen bin, jede Woche eine andere Elf auf dem Platz zu schicken, sind die gezeigten Leistungen und der Tabellenstand nicht hoch genug einzuschätzen.“

Acht Punkt vor Abstiegsplatz

Aber auch die Drolshagener haben bisher in der Liga überzeugt und sich als Aufsteiger einen respektablen Acht-Punkte-Vorsprung auf die Abstiegsränge erarbeitet. Gerade in den letzten Partien zeigte die Formkurve wieder nach oben.

„Die Defensive ist stabiler geworden und unser Spiel läuft flüssiger. Dazu sammeln wir vor heimischem Publikum fleißig Punkte“, erklärt SCD-Trainer Oliver Kalisch das Erfolgsrezept

Starke Angriffsreihen

Dabei warnt er eindringlich vor der Offensiv-Power des Gegners: „Wir müssen am Sonntag den Gerlinger Angriff rund um die zentrale Figur Dennis Zeppenfeld in den Griff bekommen.“

Auch Lichtenthäler sieht die Stärken des Gegners in der Vorwärtsbewegung: „Mit dem Sturmduo Mike Gastreich und Patrick Stamm wird auf unsere Abwehr ein hartes Stück Arbeit zukommen.“

Reichlich Zuschauer, eine hitzige Atmosphäre und zwei treffsichere Angriffsreihen werden diesem Derby mit zwei Teams auf Augenhöhe die richtige Würze verleihen.

 
 

EURE FAVORITEN