Revival-Camp für Ehemalige beim TC BW Attendorn

Attendorn..  „Wisst ihr noch?“ Unter diesem Motto veranstaltet der TC BW Attendorn am 23. August ein Revival-Camp für alle ehemaligen jugendlichen Mitglieder des Clubs.

Welches jugendliche Mitglied des TC BW Attendorn erinnert sich nicht gerne an jedes letzte Wochenende der Sommerferien, an dem für rund drei Tage der Tennisball im Mittelpunkt des Geschehens stand?

Los geht es mit einem gemeinsamen Frühstück um 11 Uhr. Danach kann das Racket geschwungen werden. Ob Einzel, Doppel oder Mix, für Jeden stehen Schläger und Bälle bereit, damit das einstmals Erlernte wieder aufgefrischt werden kann.

Bei Kaffee und Kuchen ist viel Zeit, sich an die tollen drei Tage vor den Mauern der Burg zu erinnern: Freitags wurden auf dem Clubgelände Zelte aufgebaut, die ein Schlafen zwischen den Spielen ermöglichen sollten. Genutzt hatten dies allerdings oft nur die Betreuer, die dann ausgeschlafen am nächsten Tag das Frühstück für die Teilnehmer zubereiteten.

Zum Abschluss eines jeden Tenniscamps wurden sonntags die Siegermannschaften geehrt, Pokale und Urkunden vergeben und sich für das Gruppenfoto vor der Burg positioniert.

Anmeldungen bis 15. August

Die Organisatoren erwarten viele Teilnehmer. Anmeldungen können noch bis zum Freitag den 15. August über die Emailadresse camp@tc-bw-attendorn erfolgen. Bereits am kommenden Sonntag findet das traditionelle Schleif“g“en Turnier für alle Hobby- und Mannschaftsspieler/-innen und spieler statt. Begonnen wird um 13 Uhr. Für Kaffeee und Kuchen ist gesorgt. Sieger und Platzierte werden im offiziellen Teil des Herbstfestes am 25. Oktober geehrt

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen