21 Trainer haben nun die C-Lizenz in der Tasche

Die 21 C-Lizenzinhaber
Die 21 C-Lizenzinhaber
Foto: WP
Eine gute Jugendarbeit fängt bei guten Trainern und Betreuern an.

Kreis Olpe.  . Die Qualifizierung von Trainern und Betreuern ist für den Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Olpe ein wichtiges Anliegen.

Neben zahlreichen Kurzschulungen konnte in diesem Jahr wieder eine Trainerlizenzausbildung angeboten werden.

Ausbilder Thomas Hütte

Thomas Hütte leitete die Ausbildung der Lizenzanwärter in Rhode.

Am Ende konnten 21 Teilnehmer ihre Prüfung zur Trainer C-Lizenz unter den Augen von Prüfer Tobias Zoller (FLVW-Verbandssportlehrer) erfolgreich ablegen. Diese sind, Anna Helena Klopries, Johannes Heine (beide FSV Gerlingen), Sebastian Stahl, Christopher Halbe (beide RW Hünsborn), Manuel Hesse (SSV Kirchveischede), Sascha Milisavljevic, Dzemal Bajraktarevic, Daniel Kaiser (beide SSV Elspe), Martin Tigges (TV Oberhundem), Daniel Kellermann (FC Kirchhundem), Andreas Holzheu (SV 04 Attendorn), Patrick Vergellito, Marcel Weber (FC Finnentrop), Marian Meinert (RW Lennestadt), Tim Schneider (SV Heggen), Nico Lorenz (SG Finnentrop/Bamenohl), Michel Eckey (FC Möllmicke), Michael Stachelscheid (SC Bleche/G.), Pascal Schumacher (Herne-Süd), Gökmen Söylemez, Erkan Görür (beide Bergisch Gladbach).

Weitere Kurzschulungen

Der FLVW Kreis Olpe wird in diesem Jahr weitere Kurzschulungen anbieten. Des Weiteren haben die Fußballvereine die Möglichkeit, für ihre Trainer und Betreuer eine Kurzschulung oder das DFB-Mobil in den Verein zu holen. Weitere Infos sind auf der Homepage des www.flvw-olpe.de unter der Rubrik Fußball → Junioren → Qualifizierung / Schulung ersichtlich.

Rückfragen an Stefan Häner

Für weitere Rückfragen steht der Koordinator „Qualifizierung und Lehrarbeit“ Stefan Häner unter 02763-919193 oder stefanhaener@web.de zur Verfügung.

EURE FAVORITEN