Uedem marschiert weiter

Kreis Kleve.  Im Vierkampf ist Unter uns Uedem 1 weiter auf dem Vormarsch. Im dritten Spiel holte das Uedemer Billard-Team beim 8:0 in Rees den dritten Sieg. Im Verfolger-Duell zwischen R.W. Kleve 1 und BSF Goch 1 kam es zu einem 4:4-Unentschieden. Die Zweitgarnitur von BSF Goch feierte mit dem 6:2 über Jägerhof Goch 1 den ersten Sieg. In der 2. Klasse trennten sich alle Mannschaften mit 4:4- Unentschieden. Für die größte Überraschung sorgte mit einer tollen kämpferischen Leistung U.u.Uedem 2, das dem Topfavoriten Grün Weiß Kleve-Hau 1 einen Punkt abknöpfte.

Auch Mitfavorit Rot-Weiß Kleve 2 kam in Laubfrosch Kervenheim 1 nicht über ein Remis hinaus. Weiter mit reiner Weste in der 3. Klasse steht Gut-Stoß Frasselt da. Drittes Spiel, dritter Sieg. Die Frasselter siegten mit 6:2 in Bimmen. Mit dem 6:2-Erfolg über B.C.79 Donsbrüggen 1 schob sich Grün-Weiß Kleve-Hau 4 jetzt auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Tuchfühlung zur Spitze hat noch RBC Rees 2, das in Zur Spoy Brienen 1 zu einem Unentschieden kam. Glänzend aufgelegt war der Briener Thomas Kluitmann mit 100 Punkten in 13 Aufnahmen. Anschluss ans Mittelfeld halten noch B.F. Kellen 1 und Kleve-Süd. Die beiden Teams trennten sich 4:4. W

Wichtige Punkte verlor in der 4. Klasse RBC Rees 3 mit der 2:6-Niederlage in Grün Weiß Kleve-Hau 5. Durch das Remis in Laubfrosch Kervenheim 2 führt Rot-Weiß Kleve 3 jetzt mit zwei Punkten Vorsprung die Tabelle an. Mit einem 8:0 fegte Concordia Uedem 1 die B.F. Asperden 3 von der Platte. Dabei spielte das Team mit 3,13 einen tollen Mannschafts-Durchschnitt und kletterte auf Rang drei der Tabelle.

Auch die zweite Mannschaft von Gut-Stoß Frasselt hat die Spitze in der 5. Klasse durch einen 6:2-Erfolg in R.W. Kleve 4 erobert. Einen starken Auftritt legte der Frasselter Herbert Arns mit 60 Punkten in 15 Aufnahmen hin. Trotz eines Unentschiedens von B.C. 79 Donsbrüggen 2 und B.C. Kleve-Süd 2 bleiben beide Teams am Spitzenreiter dran. Auch der Südler Gottfried Verfürth zeigte mit 60 Punkten in 19 Aufnahmen eine starke Leistung.

Den Sprung an die Tabellenspitze verpasste in der 6. Klasse BSF Goch 3. Die Gocher verloren gegen Gut-Stoß Frasselt 3 mit 2:6. Trotz der guten Partie des Gochers Werner Scholz mit 50 Punkten in 19 Aufnahmen verlor Jägerhof Goch 4 in RBC Rees 4 mit 2:6. Damit schoben sich die Reeser auf den vierten Rang vor. Einen wichtigen Punkt holte sich Aufsteiger B.C. Bimmen 2 in Laubfrosch Kervenheim 3. Damit bleiben sie weiter auf Tabellenplatz eins.

Noch ungeschlagen ist in der 7. Klasse Gut-Stoß Frasselt 4 nach einem 6:2-Erfolg bei Unter uns Uedem 4 und dem 8:0-Kantersieg bei Jägerhof Goch 5. Nach zwei Niederlagen in Folge holten sich die Uedemer mit einem 6:2-Sieg über Laubfrosch Kervenheim 4 den ersten Sieg und springen damit vom vorletzten auf den vierten Platz vor.