Sportkegeln: Klever Damenteam siegt in Herford

Kleve..  Nun hat auch das Sportjahr 2015 für die Teams der Klever Kegel Sport Gemeinschaft angefangen. Bereits unter der Woche fuhr die dritte Herrenmannschaft nach Duisburg, die Damen und die erste Herrenmannschaft hatten am Sonntag Auswärtsspiele und die Zweitgarnitur empfing die Sportkameraden aus Essen.

Damen NRW-LigaTG Herford I - SK Kleve 0:3 Pkte 32:46 ZW 4297:4455 Holz

. Für die Schwanenstädterinnen ging die Fahrt am 11. Spieltag nach Herford. Auf dieser Herren-Bundesligaanlage in Ost-Westfalen taten sich die Klever Keglerinnen teilweise schwer. Lediglich Sandra van Bebber konnte mit der Tagesbestleistung von 821 Holz hoch zufrieden sein. Der Klever Startblock hatte bereits mit den Tücken der Anlage zu kämpfen. Der ideale Weg zur guten Zahl wurde nicht gefunden. Birgit Wilkes holte 723 Holz und Gabi Schmitt schloss mit 696 Holz ab. Sie konnten den Rückstand von 98 Holz nicht verhindern. Im Mittelblock startete Sandra van Bebber stark an und beendete mit 821 Holz. Martina Zimmer steuerte 713 Holz hinzu und der Rückstand wurde in einem Vorspung von 96 Holz gedreht. Alles lief gut für die Klever Spielerinnen, zumal nun für die Gastgeber eine Ersatzspielerin an den Start ging. So schauckelten Melanie Mertsch mit 743 und Silke Thissen mit 759 Holz eher schlecht als recht den Sieg nach Hause.

Herren Bezirksklasse ISK Kamp-Lintfort III - SK Kleve I 2:1 Pkte 21:15 ZW 3003:2872 Holz.

Die 1. Herrenmannschaft der KKSG fuhr zum Auswärtsspiel nach Kamp-Lintfort. Das die Anlage nicht mehr so gut zu spielen war, wusste man aus den Berichten der vorherigen Spiele. So auch an diesem Sonntag. Doch am Ende konnten die Schwanenstädter die Heimreise mit dem Punktgewinn antreten. Bester Klever wurde Fabian Görtz mit 744 Holz.

Des weiteren spielten Christian Thissen 673, Walter Vehreschild 733 und Tobias Heyligers 722 Holz.

Kreisliga ISK Kleve II – KSG 31 Essen III 3:0 23:13 ZW 2617:2383 Holz

Die zweite Herrenmannschaft empfing in der Keglerbörse „Haus Ida“ die Spieler aus Essen. Hier hatte Cees van der Stad einen guten Lauf und holte mit 715 Holz nicht nur die Tagesbestleistung sondern auch seinen persönlichen Ligenspielrekord. Ebenfalls ordentlichen spielten Michael Rosin mit 657, Manfred Uffermann 638 und Norbert thissen 607 Holz und machten den glatten Heimsieg perfekt.

Kreisliga IIHarmonie Duisburg III - SK Kleve III 3:0 Pkte 24:12 ZW 2906:2530 Holz

An diesem Spieltag war die Klever Drittgarnitur den Gastgebern deutlich unterlegen. Bester Klever wurde Gerd Fischer mit 688 Holz. Des weiteren spielten Cees van der Stad 631, Ingeborg Reintjes 619 und Norbert Thissen 592 Holz.

Da an den nächsten drei Wochenenden die Bezirksmeisterschaften in Essen und Mülheim stattfinden, ist wieder Ligenspielpause. Erst am 8. Februar geht es weiter. Dann empfängt um 10 Uhr die erste Herrenmannschaft in der Keglerbörse „Haus Ida“ die Kegler aus Dinslaken. Anschließend um 12 Uhr spielt die Damenmannschaft gegen Bochum. Die zweite Herrenmannschaften fährt nach Mönchengladbach und die dritte nach Düsseldorf.

EURE FAVORITEN