Stadtmeisterschaften feiern diesmal Jubiläum

Das Team der Organisatoren freut sich auf die Tennis-Stadtmeisterschaften 2013.
Das Team der Organisatoren freut sich auf die Tennis-Stadtmeisterschaften 2013.
Foto: Michael May/IKZ

Iserlohn.  Das Jubiläum wirft seine Schatten voraus. Die 25. Iserlohner Tennisstadtmeisterschaften finden in diesem Jahr vom 23. bis zum 31. August auf den Anlagen der Iserlohner Tennisclubs statt.

Gestartet wird mit den Mixed-Konkurrenzen vom 23. bis zum 25. August beim TC Hennen. Ab dem 26. August starten die Stadtmeisterschaften der Senioren. Die Jugendtitelkämpfe finden diesmal vom 28. bis zum 30. August auf der Anlage des TC Iserlohn statt.

Die Endspiele der Jugend sowie der Erwachsenen mit anschließender Siegerehrung werden am 31. August beim TC Sümmern ausgetragen.

Zur Jubiläumsveranstaltung wurde das Logo der Titelkämpfe erneuert. Zum traditionellen T-Shirt erhalten in diesem Jahr alle Teilnehmer zusätzlich einen Schal mit dem neuen Emblem.

Neben der Unterstützung durch Sparkasse und Stadtwerke Iserlohn, freuen sich die Organisatoren, weitere Sponsoren gefunden zu haben.

Wie in den letzten Jahren können sich alle Interessenten online anmelden. Ein entsprechender Link ist unter www.iserlohner-tennis.de freigeschaltet. Natürlich können die Anmeldungen auch direkt bei den Iserlohner Tennisclubs vorgenommen werden.

Anmeldeschluss ist Samstag, der 17. August um 20 Uhr. Die Auslosung erfolgt am darauffolgenden Mittwoch 19 Uhr beim TC Iserlohn. Spielberechtigt sind alle Spieler mit Wohnsitz in Iserlohn, alle Mitglieder der Iserlohner Tennisclubs sowie alle Mitglieder von TV Westig, TC WB Hemer und Ihmerter TC.

Das Startgeld im Einzel beträgt 10 Euro, im Doppel 7,50 Euro je Teilnehmer. Jugendliche bis Jahrgang 1996 zahlen die Hälfte. Das Preisgeld in den Klassen Damen A und Herren A gestaltet sich wie folgt: 1. Platz: 100 Euro, 2. Platz: 70 Euro, 3. Platz: 30 Euro. Die Sieger der Mixed-Konkurrenzen erhalten Gutscheine für Abendessen im „Lacubana” und im Hotel-Restaurant „Neuhaus”.