C-Junioren des DSC bauen ihre Tabellenführung weiter aus

Foto: WAZ

DSC Wanne-Eickel – SV Höntrop 2:1 (0:0). Der Spitzenreiter stand im Nachholspiel gegen den Tabellensiebten zwar sicher in der Defensive, spielte aber lange keine nennenswerten Chancen heraus. Erst nach einer roten Karte gegen den Höntroper Torwart wegen einer Notbremse (47.) häuften sich die Möglichkeiten für den Favoriten. Mit einem direkt verwandelten Freistoß und einem Schuss aus spitzem Winkel nach einer schönen Kombination sorgte der DSC für die Vorentscheidung, ehe ein Abwehrpatzer die Partie in den Schlussminuten noch einmal spannend machte. „Wir haben uns das Leben heute selber schwer gemacht und einfach zu wenig investiert“, meinte DSC-Trainer Michael Groß nach dem glanzlosen Sieg.

EURE FAVORITEN