Westfalia III punktet gegen den Abstieg

Sechs Tore für die DJK: Christopher Boskamp.
Sechs Tore für die DJK: Christopher Boskamp.
Foto: WAZ

Hattingen..  Ein schönes Handballspiel war es nicht, doch für die dritte Mannschaft der DJK Welper nahm die Partie ein gutes Ende.

Die DJK schlug den TuS Holsterhausen mit 21:16 und verbesserte sich damit auf zehn Punkte. Der Vorsprung auf den Tabellenvorletzten HSG Gelsenkirchen II beträgt fünf Punkte. Erfolgreichster Schützte war Christopher Boskamp mit sechs Toren. Es spielten: Hamacher, Wolf; Weinheimer (2), Jetzkus (3), Nuss, D. Brikmann (4), Büttner (1), Mühle (2), Post, Hagenbuck (3), Kaiser, C. Boskamp (6).

EURE FAVORITEN