Vier Mannschaften beim TSG-Turnier

Bei der ersten Auflage des Turniers besiegte die TSG im Finale den SC Obersprockhövel mit 6:4.
Bei der ersten Auflage des Turniers besiegte die TSG im Finale den SC Obersprockhövel mit 6:4.
Foto: FUNKE Foto Services

Sprockhövel.  Vier Mannschaften werden am 16. und 17. Juli an der zweiten Auflage des Wolfgang-Gisselbach-Gedächtnis-Turniers im Sprockhöveler Baumhof teilnehmen.

Im Halbfinale stehen sich am Samstag um 15 Uhr Ausrichter TSG Spröckhövel (Regionalliga) und Hedefspor Hattingen (Landesliga) gegenüber. Das zweite Spiel des Tages bestreiten ab 17.30 Uhr TuS Ennepetal (Oberliga) und SC Obersprockhövel (Landesliga). Am zweiten Turniertag beginnt das Spiel um drei um 15 Uhr. Um 17.30 Uhr stehen sich die Sieger des Vortages im Finale gegenüber.