SuS Niederbonsfeld mitten im Aufstiegsrennen

Die Chancen stehen für die U17-Mädchen des SuS Niederbonsfeld  gut in der nächsten Saison in der Niederrheinliga zu spielen.Foto:Manfred Sander
Die Chancen stehen für die U17-Mädchen des SuS Niederbonsfeld gut in der nächsten Saison in der Niederrheinliga zu spielen.Foto:Manfred Sander
Foto: FUNKE Foto Services

Hattingen..  Diese Partie war nichts für schwache Nerven. Die U17-Mädchen des SuS Niederbonsfeld spielten in der Qualifikationsrunde für die Niederrheinliga am Samstagnachmittag gegen den SV Brünen und machten es dabei spannend bis zur Schlussminute. Letztlich gewannen die Hattingerinnen aber verdient mit 2:1 und stehen nun erstmals auf einem Aufstiegsplatz.

Der Beginn der Partie gehörte aber den Gästen, die schon zwei Jahre in Folge der Niederrheinliga angehören. Nach etwa 20 Minuten Eingewöhnungszeit aber kamen die Hattinger besser ins Spiel und erspielten sich Chance um Chance. In der 22. Minute hätte Helene Wordel den SuS beinahe in Führung geschossen, aber ihr Versuch knallte gegen den Pfosten. Nur wenige Augenblicke später vergab Skrollan Job eine hundertprozentige Möglichkeit. Freistehend vor dem Tor zielte Job etwas zu hoch. Aber auch die grippegeschwächte SuS-Torhüterin Marie Krause war das ein oder andere Mal gefragt, parierte aber in der ersten Hälfte alle Schüsse auf ihr Tor. So blieb es bis zur Pause beim 0:0.

In Hälfte zwei kontrollierten die Gastgeberinnen die Partie und drängten auf den Führungstreffer, doch der wollte einfach nicht fallen. Mit einem der wenigen Angriffe des SV Brünen gelang aber dann die recht glückliche Führung für die Gäste. Doch die Hattingerinnen gaben nicht auf und kamen nur wenig später zurück in die Partie. Paulina Schwarz erzielte in der 57. Minute den Ausgleich, ehe Skrollan Job das 2:1 schoss. In der Schlussphase hatten dann beide Team noch Möglichkeiten, aber es blieb beim 2:1.

„Das war ein super Spiel von den Mädchen“, sagte Trainer Christian Kolz. „Der Sieg war auf jeden Fall verdient.“ Weiter geht es für die SuS-U17 mit dem Heimspiel gegen den Spitzenreiter DJK Lowick. Anstoß ist Samstag um 11.30 Uhr.

SuS Niederbonsfeld -
SV Brünen 2:1

Tore: 0:1 (50.), 1:1 Paulina Schwarz (57.), 2:1 Skrollan Job (61.).
SuS: Krause,Kannenberg, Davis West, Bock, Nolte, Modha, Schwarz, Grabowski, Wordel, Job, Seidowski, Iserhardt, Holzmeier, Knittel, Trede.

EURE FAVORITEN