Ferndorf verliert die Tabellenführung

Linus Grossmann, Luca Kuhnhenn und der TuS müssen jetzt nach Ferndorf.
Linus Grossmann, Luca Kuhnhenn und der TuS müssen jetzt nach Ferndorf.
Foto: Fischer / Funke Foto Services

Hattingen..  Packende Derbys mit hauchdünnen Heimsiegen, dazu ein erneuter Führungswechsel – die Handball-Verbandsliga ist in dieser Saison so spannend wie selten zuvor. Sogar am Tabellenende ist Bewegung zu sehen, lässt Plettenberg/Werdohl seine Klassenerhalts-Hoffnungen durch den ersten Auswärtssieg beim 32:30 beim TuS Hattingen wieder aufleben.

Kraftreserven reichen nicht

Der TuS Ferndorf II, der nächste Gastgeber des TuS Hattingen, büßte seine Tabellenführung durch eine 29:31-Niederlage beim heimstarken SV Westerholt ein. Jetzt ist der OSC Dortmund wieder vorne. Die sonst so starke Abwehr konnte die dynamisch angreifenden Jacob-Schützlinge nur bedingt aufhalten.

Zudem wurde Ferndorfs Goalgetter Kai Ronge, der Führende in der Torschützenliste, durch Westerholter Manndeckung fast zur Wirkungslosigkeit verurteilt. Zwar half Spielertrainer Lerscht bei seinem erst zweiten Saisoneinsatz effektiv aus, aber die Kraftreserven reichten nicht.

SuS Oberaden - HC TuRa Bergkamen 33:30 (14:15). SuS-Tore: P. Stennei (8), Pohl (7), Fehring (5/1), Herold (4/1), Schichler (2), Schumacher (2), Neureiter (2), Notthoff (2), Köhler (1). HCT-Tore: Terbeck (14/3), Nowaczyk (7), Warias (4), Rycharski (2), Webers (1), Moog (1), Trost (1).

OSC Dortmund - TuS Borussia Höchsten 29:28 (17:13). OSC-Tore: Schürmann (8/3), Bekston (5), Hümmecke (4), Polinski (3), Schmitz (3), Goracy (2), Hoffmann (2), Lepine (1), Bratzke (1). Borussia-Tore: Leimbrink (6), Brenscheidt (5/1), Fischer (5/3), Drees (5/3), Rademacher (4), Strauß (2), Sürig (1).

SV Westerholt – TuS Ferndorf II 31:29 (13:9). SVW-Tore: Trattner (6), Preuß (6), Kersebaum (5), Weißelstein (5), Jacob (4/1), Hentschel (2), Müller (1), Schmedt (1), Dralus (1). TuS-Tore: Lerscht (8), Ronge (6/4), Schöttler (6), Dröge (4), Reh (3), Markowski (2).

SV Teutonia Riemke - HC Westfalia Herne 37:32 (17:14). SVT-Tore: Braithwaite (11), Driesel (7), Bouali (5), Speckamp (4), Geukes (4), Müller (3), Lüning (1), Segatz (1), Aufermann (1). HCW-Tore: Bauer (12/5), Hettrich (6/1), Barth (4), Bartel (3), Liedtke (3), Schwitalski (2/1), Rödiger (1), Scheunemann (1).

RSVE Siegen – HSC Haltern/Sythen 33:27 (17:12). RSVE-Tore: A: Sijaric (11/1), Kolb (7), Daub (5), Sorg (4/1), F. Krause (2), Grujicic (2), Gräber (1), Hochreuter (1). HSC-Tore: J. Schrief (7/6), T. Herrmann (4), Strotmann (4), Mazur (4), Schellhase (3), Scherer (2), Schulte-Lünzum (1), Redemann (1), P. Schrief (1).

HSG Vest Recklinghausen - PSV Recklinghausen 26:25 (14:13). HSG-Tore: Rauschel (6), Andersen (5), Dalian (5), Clodt (4/4), Schomburg (2), Schiller (2), Tesch (2). PSV-Tore: F. Bell (7), Sodys (4), Elsen (4), Bensmann (3), Schriewer (2), Berheide (2), Fricke (1), Kleine (1), Lange (1).

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel