Drei neue Spieler für Hedefspor

Torwart Daniel Ehrhard (rechts) wechselt vom AC Hattingen zu Hedefspor.
Torwart Daniel Ehrhard (rechts) wechselt vom AC Hattingen zu Hedefspor.
Foto: WAZ FotoPool

Hattingen..  Fußball-Westfalenligist Hedefspor Hattingen hat die Planungen für die Saison 2015/2016 nahezu abgeschlossen. Drei weitere Spieler werden sich dem Verein anschließen.

Marc Rolle kommt aus der A-Jugend des TuS Hordel und soll die Defensive der Hattinger weiter verstärken, und mit Eldin Gudzevic kommt ein Mittelfeldspieler von der SSVg Velbert. Zudem hat Hedefspor einen dritten Torwart an sich gebunden - Daniel Ehrhard kommt vom AC Hattingen. Mit Selcuk Aydin und Marc Sobkowiak hat der Aufsteiger zwei weitere Torhüter im Kader.

Bereits zuvor hatte Hedefspor die Zugänge von Deniz Gül, Eldin Beganovic (beide FC Kray II), Elvis Karasic (SV Herbede), Ibrahim Türkyilmaz (TuS Eving Lindenhorst) und Tolga Dilek (SG Welper) bekanntgegeben. „Wir haben jetzt 24, 25 Spieler im Kader“, sagt Hedefspor-Geschäftsführer Abdullah Kuscu. „Ich denke nicht, dass wir noch etwas machen.“

Beim Westfalenliga-Aufsteiger wird es auch Veränderungen im Trainerteam geben. Cheftrainer bleibt Ex-Profi Holger Aden. Neuer Co-Trainer ist Kenan Osma, der sich zuvor beim SV Schermbeck engagierte. Esad Muharemovic ist jetzt Torwart-Trainer der ersten Mannschaft und wird als Coach die zweite Mannschaft übernehmen. Als Co-Trainer hilft ihm dabei Salih Balaban.

EURE FAVORITEN