Vier Spiele in elf Tagen zum Jahreswechsel

Gegen den FC Bayern München um Nihad Djedovic (rechts) bestreiten Kapitän David Bell und seine Phoenix-Teamkollegen am 7. Oktober das erste Heimspiel.
Gegen den FC Bayern München um Nihad Djedovic (rechts) bestreiten Kapitän David Bell und seine Phoenix-Teamkollegen am 7. Oktober das erste Heimspiel.
Foto: WP Michael Kleinrensing

Hagen..  Der Start am 3. Oktober beim Mitteldeutschen BC war schon bekannt, das erste Heimspiel vier Tage später gegen Vizemeister Bayern München auch. Nun hat Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen den kompletten Spielplan für die Saison 2015/16, nachdem mit Wildcard-Empfänger Crailsheim Merlins der 18. Klub feststeht.

Die Crailsheimer, die es im Vorjahr im Schneechaos auf der Autobahn nicht bis nach Hagen geschafft hatten, kommen übrigens diesmal am letzten Spieltag am 1. Mai 2016 zum Ischeland. Zu den Merlins muss diesmal Phoenix kurz nach Weihnachten reisen, mitten in einer Phase von vier Partien in nur elf Tagen. „Um Weihnachten und Neujahr ballt es sich“, sagt Marketingleiter Oliver Herkelmann. Die drei Heimspiele darunter wollen die Hagener am 23. Dezember (gegen Alba Berlin), 30. Dezember (gegen die Telekom Baskets Bonn) und 2. Januar (gegen Basketball Löwen Braunschweig) bestreiten. Den deutschen Meister Brose Baskets Bamberg erwartet Phoenix voraussichtlich am 5. oder 6. März.

1. Spieltag, 3. Oktober (Samstag)

Mitteldeutscher BC - Phoenix Hagen

2. Spieltag, 7. Oktober

Ph. Hagen - Bayern München (Mi. 20.30)

3. Spieltag, 9.-11. Oktober (Freitag - Sonntag)

ratiopharm Ulm - Phoenix Hagen

4. Spieltag, 18. Oktober

Phoenix Hagen - Gießen 46ers (So. 17)

5. Spieltag, 23.-25. Oktober (Freitag - Sonnt.)

s.Oliver Baskets Würzburg - Phoenix Hagen

6. Spieltag, 31. Oktober

Ph. Hagen - Frankfurt Skyliners (Sa. 18.30)

7. Spieltag, 6.-8. November (Freitag - Sonntag)

BG Göttingen - Phoenix Hagen

8. Spieltag, 15. November

Ph. Hagen - Walter Tigers Tübingen (So. 17)

9. Spieltag, 20.-22. November (Freitag - So.)

Brose Baskets Bamberg - Phoenix Hagen

10. Spieltag, 28. November

Ph. Hagen - Baskets Oldenburg (Sa. 18.30)

11. Spieltag, 4.-6. Dezember (Freitag - Sonnt.)

MHP Riesen Ludwigsburg - Phoenix Hagen

12. Spieltag, 11.-13. Dezember (Freitag - So.)

Phoenix Hagen - medi Bayreuth

13. Spieltag, 18.-20. Dezember (Freitag - So.)

Eisbären Bremerhaven - Phoenix Hagen

14. Spieltag, Mittwoch, 23. Dezember

Phoenix Hagen - Alba Berlin

15. Spieltag, 26.-27. Dezember (Sa./So.)

Crailsheim Merlins - Phoenix Hagen

16. Spieltag, 30. Dezember (Mittwoch)

Phoenix Hagen - Telekom Baskets Bonn

17. Spieltag, 2. Januar (Samstag)

Phoenix Hagen - BB Löwen Braunschweig

18. Spieltag, 15.-17. Januar (Freitag - Sonntag)

Gießen 46ers - Phoenix Hagen

19. Spieltag, 22.-24. Januar (Freitag - Sonntag)

medi Bayreuth - Phoenix Hagen

20. Spieltag, 29.-31. Januar (Freitag - Sonntag)

Phoenix Hagen - ratiopharm Ulm

21. Spieltag, 5.-7. Februar (Freitag - Sonntag)

B. Löwen Braunschweig - Phoenix Hagen

22. Spieltag, 12.-14. Februar (Freitag - Sonnt.)

Phoenix Hagen - s.Oliver Bask. Würzburg

23. Spieltag, 26.-28. Februar (Freitag - Sonnt.)

EWE Baskets Oldenburg - Phoenix Hagen

24. Spieltag, 4.-6. März (Freitag - Sonntag)

Phoenix Hagen - Brose Baskets Bamberg

25. Spieltag, 11.-13. März (Freitag - Sonntag)

Telekom Baskets Bonn - Phoenix Hagen

26. Spieltag, 18.-20. März (Freitag - Sonntag)

Phoenix Hagen - Eisbären Bremerhaven

27. Spieltag, 26.-28. März (Samstag- Montag)

Alba Berlin - Phoenix Hagen

28. Spieltag, 1.-3. April (Freitag - Sonntag)

FC Bayern München - Phoenix Hagen

29. Spieltag, 8.-10. April (Freitag - Sonntag)

Phoenix Hagen - Mitteldeutscher BC

30. Spieltag, 15.-17. April (Freitag - Sonntag)

Walter Tigers Tübingen - Phoenix Hagen

31. Spieltag, 22. April (Freitag)

Phoenix Hagen - MHP Riesen Ludwigsburg

32. Spieltag, 24. April (Sonntag)

Phoenix Hagen - BG Göttingen

33. Spieltag, 29. April (Freitag)

Frankfurt Skyliners - Phoenix Hagen

34. Spieltag, 1. Mai (Sonntag)

Phoenix Hagen - Crailsheim Merlins

EURE FAVORITEN