Trotz Niederlage haben ESV-Kegler Ligaerhalt sicher

Foto: WP

Hagen..  In der Kegel-Oberliga unterlag der ESV Hagen in Iserlohn zwar klar, angesichts der Niederlagen der Konkurrenz ist der Klassenerhalt aber gesichert. Die ESV-Reserve steigt ganz souverän in die Bezirksliga auf.

Oberliga: Ninepin 09 Iserlohn II - ESV Hagen 3123:2791 (24:12/3:0). In Iserlohn hatten die Hagener nie eine Chance, nur Josef Kleine - mit 763 Holz Mannschaftsbester konnte da noch mithalten. Dann folgten Frank Blache (688), Lothar Ratschinski (679) und Paul Zuberek (661).

Kreisliga: ESV Hagen II - TG Friesen Klafeld Geisweid V 2725:2625 (21:15/2:1). Der Aufstieg stand schon länger fest, so überließ der ESV-Reserve den früh mit 151 Holz Vorsprung deutlich führenden Gästen den Zusatzpunkt. Tagesbester nach erfolgreicher Aufholjagd war Frank Blache mit 729 Holz, vor Peter Lückel (724), Hans Bruno Nehrenheim (696) und Werner Kottkamp (576).

EURE FAVORITEN