Schach-Jugend will nächste Saison in die Verbandsklasse

Schach Hohenlimburg
Schach Hohenlimburg
Foto: WP

Schachjugend..  Die Jugend des Schachvereins Turm Hohenlimburg 1926 e.V. marschiert derzeit durch die Bezirksjugendliga. Nach sechs Erfolgen aus sechs Begegnungen ist die erste Mannschaft der jungen Hohenlimburger kaum noch aufzuhalten. Für den Vorsitzenden Peter Herröder soll es demnächst eine Ebene höher gehen: „Ich gehe davon aus, dass wir die nächste Saison in der Jugendverbandsklasse spielen“. Damit zukünftig noch mehr Jünglinge Luft außerhalb des Trainingsbetriebs schnuppern können, möchte Peter Herröder eine zweite Mannschaft melden, „um Turnierpraxis zu sammeln“. Ein besonderes Highlight erwartet den SV am 17. November in Herdecke sowie am 8. Dezember in Schwerte. Dann finden nämlich die Jugend-Europameisterschaften für Teams im Alter von 8 bis 18 Jahren statt. Dort werden die Hohenlimburger vertreten sein, um eine besondere Erfahrung zu machen. Darüber hinaus wird des öfteren an Turnieren auf Verbandsebene teilgenommen, um den „Kids“ eine schöne Alternative zum Trainingsalltag zu bieten. Herröder wünscht sich, dass sich in der Zukunft noch mehr interessierte Halbwüchsige finden, um ihr schwarz-weißes Hobby im Hohenlimburger Schachverein auszuleben. Auch blutige Anfänger werden zu Turnieren mitgenommen. „Ich nehme immer gerne Anfänger mit, damit sie Turniererfahrung sammeln können“, fördert Herröder den Nachwuchs. Trainiert wird jeden Freitag zwischen 17 und 18 Uhr im Martin-Luther-Haus.Foto/Text: som

 
 

EURE FAVORITEN