Phoenix hält auch Dino Gregory

Mit Dino Gregory bleibt der vierte US-Amerikaner Phoenix Hagen erhalten.Foto: Michael KLEINRENSING
Mit Dino Gregory bleibt der vierte US-Amerikaner Phoenix Hagen erhalten.Foto: Michael KLEINRENSING
Foto: WP Michael Kleinrensing

Hagen..  „Jetzt können wir erstmal ein bisschen durchpusten.“ Oliver Herkelmann, Geschäftsführer von Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen, war spürbar erleichtert, als er gestern die nächste Vertragsverlängerung übermitteln konnte. Dino Gregory, für einen Center mit 2,00 m klein, aber umso sprunggewaltiger, hat einen Vertrag für die Saison 2013/14 unterschrieben. Nach Larry Gordon, David Bell und Mark Dorris ist er der vierte US-Amerikaner, der verlängert hat.

„So weit waren wir zu diesem Zeitpunkt des Jahres in der Vergangenheit noch nie“, erinnert Herkelmann daran, dass mit Ole Wendt eine weitere Stammkraft noch für ein Jahr bei Phoenix unter Vertrag steht. Und dass Youngster Fabian Bleck von einer Ausstiegsklausel in seinem noch laufenden Kontrakt Gebrauch machen wird, glaubt der Phoenix-Geschäftsführer nicht: „Er hat mir gesagt, dass er seine Zukunft in Hagen sieht.“

Damit sind es sechs Akteure, mit denen der diesjährige Viertelfinalist verlässlich planen kann. Dino Gregory hat von diesem Sextett, erinnert man sich an seine ersten Vorbereitungsspiele im Phoenix-Trikot, die positivste Entwicklung durchlaufen. Von zuerst „sehr unglücklich“ operierend, um es zurückhaltend zu sagen, bis zuletzt „überragend“, so Herkelmann. 26 Minuten Einsatzzeit pro Spiel, 7,5 Punkte und 6,1 Rebounds standen in der abgelaufenen Saison für ihn zu Buche. Darüber hinaus avancierte er zum besten Schussblocker der Liga (1,6 pro Partie).

Für den Sommer hat sich Dino Gregory vertraglich zusichern lassen, in der US-Summer-League spielen zu dürfen. Das ist eine Serie, die auch von den NBA-Klubs verfolgt wird. Sollte von ihnen ein Festvertrags-Angebot kommen, könnte der Zweimeter-Mann bei Phoenix aussteigen. Doch dazu wäre wohl noch einmal eine Leistungsexplosion nötig.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen