VfL-Talente nominiert

In Mülheim und Duisburg fand jetzt die Nominierungsveranstaltung der Leistungskader des Schwimmverbandes NRW für die neue Saison statt. Eingeladen waren auch die beiden Talente des VfL Gladbeck, Mareike Ehring (Jg. 2001) und Christopher Theis (Jg. 1999).

Trainerin Steiger lobt Schützlinge

Anlässlich der feierlichen Nominierungsveranstaltung erhielten die beiden Gladbecker Aktiven für ihre herausragenden Leistungen in der vergangenen Schwimmsaison ihre Ernennungsurkunden für den Anschlusskader des Schwimmverbandes NRW. Anschließend ging es zusammen mit 49 weiteren Spitzensportlern des SV NRW zum Drachenbootfahren mit anschließendem Imbiss zur Regattabahn nach Duisburg.

„Mareike und Christopher zählen derzeit zu den besten Schwimmern ihres Jahrgangs in Deutschland. Die wiederholte Berufung in den Anschlusskader ist eine tolle Bestätigung für ihre hervorragenden Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften“, sagte Sandra Steiger, Mitglied des Trainerteams des VfL Gladbeck, zur Nominierung ihrer beiden erfolgreichen Schützlinge, die in der vergangenen Saison ja nicht nur bei den nationalen Titelkämpfen, sondern auch bei vielen Meetings zu überzeugen wussten.

 
 

EURE FAVORITEN