VfL Gladbeck - Nachwuchs holt 16 Titel

Erfolgreich: Luis Cruz-Behler, Jan Bludau, Jan-Luca Rapien und Julian Winking vom VfL Gladbeck.
Erfolgreich: Luis Cruz-Behler, Jan Bludau, Jan-Luca Rapien und Julian Winking vom VfL Gladbeck.
Foto: Kirsten Winking
Der jüngste Leichtathletik-Nachwuchs des VfL Gladbeck sicherte sich bei den Kreis-Hallenmeisterscjaften in Wattenscheid 16 Titel.

Gladbeck/Wattenscheid..  16 Titel gewannen die jüngsten Leichtathleten des VfL jetzt bei den Kreis-Hallenmeisterschaften in Wattenscheid. In der AK M13 teilten Julian Winking und Luis Cruz-Behler die Goldmedaillen dabei unter sich auf. Während Cruz-Behler über 60m (8,89 Sek.) vor Jan Luca Rapien (9,59) siegte und den 60 m Hürdenlauf (10,02) vor Winking (10,70) gewann, dominierte dieser die Sprungdisziplinen. Mit 1,30m im Hoch- und 4,16m Weitsprung war er nicht zu schlagen. Cruz-Behler holte mit 4,02m Silber. Im Kugelstoßen erzielten beide 7,06m. Cruz-Behler siegte infolge des besseren zweiten Versuchs.

In der AK M12 gewann Jan Bludau über 60m Hürden (12,72). Die 6 x 30 m Pendelstaffel kam in der Besetzung Franziska Fliß, Marius Albrecht, Sina Rapien, Jan Wellpoth, Hannah Winking und Vincent Jägers auf Rang zwei (34,77). Gleiches gelang der AK10-Staffel mit Lilly Jägers, Amira Adio, S. Plester, Ramon Wälscher, Matteo Rickert und Lars Heilig (36,79).

In der AK W15 siegte Jacqueline Schreiber über 60 m (8,84). Die Hochsprung-Siegerin in der Klasse W13 heißt Giulia Postel (1,28m). Sie behielt auch im Kugelstoßen mit 6,82m die Nase vorn.

In der Klasse W12 siegte über 60m Lena Hoffmann (9,16). Sophie Dier (9,38) und Christiane Berger (9,39) landeten auf den Rängen zwei und drei. Über 60 m Hürden setzte sich Emily Klein (11,31) durch. Christiane Berger (11,45) und Sophie Dier (12,11) folgten auf den Plätzen zwei und drei. Im Hochsprung gewann Emily Klein (1,25m). Im Weitsprung siegte Sophie Dier (3,90m) vor Christiane Berger (3,89m) und Lena Hoffmann (3,84m). Das Kugelstoßen gewann Emily Klein mit 7,28m. In der W11 siegte Sina Rapien über 50m (8,39) vor Sydney Reimann (8,61) und Franziska Fliß (8,62). Im Weitsprung gab es einen Doppelsieg für Franziska Fliß (3,93m) und Sina Rapien (3,52m). Mit der gleichen Weite siegte Hannah Winking im Weitsprung der W10. Amira Adio kam bei den Neunjährigen in 9,07 Sek. zeitgleich mit der Siegerin ins Ziel und wurde nach Zielfotoauswertung auf Rang zwei gestuft.

EURE FAVORITEN