Top-Schwimmerin Ruhnau gibt Autogramme

Zwei Stargäste präsentiert der VfL Gladbeck anlässlich der sechsten Auflage des Volksbank-Jugend-Schwimm-Cups. Am gestrigen Donnerstag verriet der VfL, dass neben Paralympics-Siegerin Kirsten Bruhn (die WAZ berichtete) auch Caroline Ruhnau im Hallenbad an der Bottroper Straße Autogramme geben wird.

Caroline Ruhnau zählt zu den profiliertesten Aktiven, die der Deutsche Schwimm-Verband aktuell aufbieten kann. Die aus Münster stammende 30-Jährige gewann diverse nationale Titel über 50, 100 und 200m Brust. Ihren bislang größten internationalen Erfolg feierte Ruhnau bei der Kurzbahn-EM anno 2009 in Istanbul, als sie über 100m Brust den Titel gewann. Weitere internationale Medaillen gewann sie mit der 4x100-Meter-Lagen-Staffel bei der EM 2010 (Bronze), mit der 4x50-Meter-Lagen-Staffel bei der Kurzbahn-EM im selben Jahr (Silber) sowie bei der EM 2012 mit der 4x100-Meter-Lagen-Staffel (Gold, Einsatz im Vorlauf). Zudem holte sie dort Bronze über 50m Brust. 2012 nahm Ruhnau an den Olympischen Spielen von London teil. Sie startete über 100m Brust und mit der deutschen 4×100-Meter-Lagen-Staffel.

EURE FAVORITEN