Team Overländer aus Gladbeck startet bei der U20-DM

Sarah und Lena Overländer vom TV Gladbeck starten bei der U20-DM in Dresden.
Sarah und Lena Overländer vom TV Gladbeck starten bei der U20-DM in Dresden.
Foto: Heyder/TV Gladbeck
Sarah und Lena Overländer vom TV Gladbeck peilen bei den Deutschen U20-Beachvolleyball-Meisterschaften in Dresden eine Top-Platzierung an.

Gladbeck..  Mit ambitionierten Zielen starten Lena und Sarah Overländer bei den Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften der Altersklasse U20 in Dresden. Die für den TV Gladbeck startenden Zwillinge wollen in Elbflorenz einen Platz auf dem Podium erkämpfen.

„Ihr Ziel ist es, unter die Top drei zu kommen“, sagte unlängst Carsten Knoth, der Beachvolleyball-Trainer des TVG, im Gespräch mit der WAZ. Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr landeten Overländer/Overländer bei den nationalen Titelkämpfen der Altersklasse U19 auf dem vierten Rang.

Das Team Overländer blickt bislang auf eine gute Saison im Sand zurück. Unter anderem stehen für die Schwestern, die in der Halle für den Zweitligisten TV Gladbeck Giants am Ball sind, Turniersiege in Coesfeld und, am vergangenen Sonntag, in Holzwickede zu Buche. Zudem sicherten sich die Zwillinge bereits die eine oder andere gute Platzierung.

Unmittelbar vor den Deutschen Meisterschaften in Dresden, die am Sonntag, 28. Juni, enden, ging übrigens die Homepage von Sarah und Lena Overländer online. Unter http:overlaender-overlaender.de finden sich Neuigkeiten, Turnier-Informationen und vieles mehr.

EURE FAVORITEN