Startgemeinschaft sichert sich vier Siege

Die Aktiven der SG Gladbeck/Recklinghausen schnitten beim Bezirksdurchgang der Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften in Gelsenkirchen hervorragend ab. „Von den neun Mannschaften, die für die SG an den Start gingen, konnten sich acht Teams für das Finale auf Landesebene qualifizieren“, resümierte Gabi vom Wege, Sprecherin des SV 13. Vier Titel sicherte sich die Startgemeinschaft.

Männliche C-Jugend ist top

Einen souveränen Sieg verzeichnete die männliche C- Jugend (Jg. 03/04): Alle fünf Staffeln entschied sie klar zu ihren Gunsten. Mit der Gesamtzeit von 22:49,26 Min. haben sich die Jungs als schnellste Mannschaft für das Finale in Wuppertal qualifiziert. Das gleiche Kunststück schaffte die erste weibliche Jugend D (05/06). Mit fast zwei Minuten Vorsprung und einer Gesamtzeit von 23:17,54 geht das Team als möglicher Medaillenkandidat in Wuppertal an den Start. Mit der Gesamtzeit von 25:36,85 Min. schaffte es die zweite Mannschaft in dieser Altersgruppe, den dritten Platz zu erlangen. Auch diese Mädels haben sich für das NRW-Finale qualifiziert. Ebenfalls mit einer reinen Weste beendete die weibliche C-Jugend (01/02) in 23:30,15 ihren Bezirksdurchgang. Mit dieser Endzeit tritt die Auswahl beim Finale als fünftschnellste Mannschaft an. Der vierte Gesamtsieg ging an die männlichen „Oldies“ (1999/2000). 21:11,19 Min. benötigten die Herren, um sich als Bezirksmannschaftsmeister ehren zu lassen. Auch sie werden in Wuppertal vertreten sein.

Die männliche B-Jugend trat stark ersatzgeschwächt an: mit 22:35,99 belegte sie hinter dem Team des SGS Münster Platz zwei. Rang drei erreichte in 25:52,59 die weibliche C-Jugend. Damit qualifizierte sich das Team ebenfalls für das NRW-Finale. Ebenfalls in Wuppertal dabei ist die männliche D- Jugend: hinter Münster und Gelsenkirchen belegten die Jungs in 25:24,65 den dritten Platz in der Gesamtwertung.

Folgende SV13-Aktive gingen an den Start: Weibl. D: Clara Jürgens, Alina Bongers, Sophie Stollfuss, Laeticia Lissok, Katharina Veltkamp, Anna Tielsch, Hannah Buttler, Maya Wolkowski; männl. D: Yannick Stanglow, Felix Heming, Felix Pfefferkorn, Emre Askin, Yassir Mesdouri; Weibl.C: Jessica Gäth, Anna-Chiara Schumann, Lea Röckner; Männl. C: Lukas Weßeler, Niko Frese; Weibl. B: Annika Gäth, Anna-Lena Pieczkowski, Majelle Quarrato; Männl. B: Adrian Arndt, Deniz Koc, Christoph Siebert, Tim Wolkowski; Männ. A: Timo Wirgs, Roman Epping, Nikolas Mönig.

 
 

EURE FAVORITEN