Paetz beendet ihr Gastspiel bei den Giants

Johanna Paetz half bei den Giants des TV Gladbeck in der Hinrunde der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga aus. Foto: Heinrich Jung
Johanna Paetz half bei den Giants des TV Gladbeck in der Hinrunde der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga aus. Foto: Heinrich Jung
Foto: WAZFotoPool
Johanna Paetz, Erstliga-erfahrene Volleyballerin, sprang bei den Giants in der Hinrunde ein, weil das Team von Verletzungspech gebeutelt war. Die Münsteranerin zieht sich nun wie vorher mit den Verantwortlichen verabredet wieder zurück. Ihre Mission hat sie erfüllt.

Ex-Bundesligaspielerin Johanna Paetz hat ihren bis zum 31. Dezember 2011 laufenden Vertrag mit dem Frauenvolleyball-Zweitligisten TV Gladbeck Giants nicht verlängert. Anfang der Saison hatte der TVG die erfahrene Akteurin, die ihre Karriere eigentlich bereits im Frühling beendet hatte, aufgrund massiver Verletzungssorgen gebeten, in Gladbeck in der Hinrunde auszuhelfen. Gemäß dieser Vereinbarung endet nun die Zusammenarbeit.

TVG-Trainer Waldemar Zaleski erklärt: „Wir sind froh und sehr zufrieden, dass sie uns geholfen hat. Das spiegelt sich ja auch in den Ergebnissen.“ Tatsächlich stehen die Giants gut da: 10:10 Punkte sind ein dickes Polster für den Aufsteiger, der mit Sorgen in die Saison startete. Mit Paetz holte man sich individuelle Klasse ins Team, die anfangs noch ins Team integriert werden musste, dann aber Früchte trug, sprich Punkte und gute Leistungen brachte.

Dass in Paetz nun die wohl stärkste Spielerin den Kader verlässt, findet Zaleski „persönliche schade“. Allerdings habe Paetz‘ Abschied auch „eine gute Seite“, so der Trainer. Die Jüngeren werden nun wieder mehr Spielanteile bekommen. „Wir haben deshalb auch beschlossen, keine neue Spielerin zu holen“, sagt Zaleski, dessen Kader nach der späten Hinrunden-Verpflichtung Jil Döhnert, ebenfalls Ex-Erstligaspielerin, immer noch gut aufgestellt ist.

Den letzten Sieg in der Hinrunde beim TV Werne fuhr der TV Gladbeck bereits ohne Paetz ein, die aus gesundheitlichen Gründen fehlte.

 
 

EURE FAVORITEN