Kann der FC den freien Fall stoppen?

SC Schaffrath – FC Gladbeck. Nach dem 1:6 gegen Schlusslicht Beckhausen 05 am vergangenen Spieltag verdichten sich die Anzeichen für einen Abstieg des FC Gladbeck. Nun stellt sich das Team beim SC Schaffrath vor, der grauen Maus der Liga.

Öztürk hat keine Zeit

FC-Trainer Tolga Öztürk möchte sein erstes Erfolgserlebnis einfahren. Seit drei Wochen ist er der Coach, doch einen Sieg gab’s unter seiner Regie noch nicht. Öztürk ist bemüht, die Puzzle-Teile seiner Mannschaft zusammensetzen. Doch dazu benötigt der Ex- S04-Jugendspieler Zeit. Blöd nur, dass er die nicht hat. „Es muss etwas passieren und das wissen wir“, so Öztürk „Die Jungs haben verstanden, in welcher Situation wir uns befinden.“

In der Hinrunde lag der FC noch vor Schaffrath. Zwei Zähler mehr holten die Kleeblätter im Vergleich zum SCS. Nun, am 25. Spieltag, sieht die Welt ganz anders aus: Der FC ist Vorletzter, die Gelsenkirchener haben als Achter elf Zähler mehr als die Gladbecker auf dem Konto. „Ich erwarte ein offenes Spiel. Ein Hin und Her auf beiden Seiten“, so Öztürk. Anstoß: So., 15 Uhr, Gecksheide.

EURE FAVORITEN