FSM gewinnt das A-Junioren-Derby in Preußen

Knapp geschlagen geben mussten sich die A-Junioren der SG Preußen Gladbeck (in gelb) gegen FSM Gladbeck.
Knapp geschlagen geben mussten sich die A-Junioren der SG Preußen Gladbeck (in gelb) gegen FSM Gladbeck.
Foto: Frank Oppitz
Zweckeler A-Jugend behauptet die Tabellenführung. Die Partie der B-Junioren wird beim Stand von 3:0 für Zweckel abgebrochen.

A-Jugend, Kreisliga A SG Preußen Gladbeck - FSM Gladbeck 2:3 (1:2). Im Derby zwischen Schlusslicht SG Preußen Gladbeck und FSM hatten die Gäste das bessere Ende für sich. Der Tabellenzweite sicherte mit einem 3:2-Erfolg die drei Punkte. „Ich finde schon, dass der Sieg verdient war, aber wir waren heute nicht hundertprozentig in Form“, resümierte FSM-Übungsleiter Ziya Besevli kurz. Die Treffer zum Sieg markierten Tugay Besevli und Musa Efetürk (2). VfB Kirchhellen - SV Zweckel 0:1 (0:1). Die Zweckeler A-Jugend hat die Tabellenführung beim VFB Kirchhellen verteidigt. Mit einem 1:0-Sieg im Gepäck fuhren die Gladbecker nach dem Nachbarschaftsduell nachhause. Die Gastgeber machten es gegen den frisch gebackenen Kreispokalsieger clever. Oliver Meise knackte unmittelbar vor der Pause aber doch das Abwehrbollwerk und sicherte mit seinem goldenen Tor den knappen Sieg. „Das einzige Manko war unsere Chancenverwertung“, so SVZ-Coach Mike Theis. BV Rentfort - SC Buer-Hassel 0:1 (0:0 ). Der älteste Nachwuchs des BV Rentfort verlor gegen den SC Hassel durch ein spätes Gegentor. Trainer Tolga Öztürk machte seinem Team aber keinen Vorwurf: „Wir haben das Spiel dominiert. Auch wenn wir gewonnen hätten, würde ich sagen, dass der Schiedsrichter einen großen Anteil am Spiel hatte.“ Erzürnt war der Coach über die zwei Platzverweise, die Anil-Can Elemen und Tobias Wloczek zum Ende hin kassierten. B-Jugend, Kreisliga A SV Zweckel - ETuS Bismarck 3:0 (3:0). Die Partie der Zweckeler B-Junioren brach der Unparteiische nach einer halben Stunde beim Stand von 3:0 für Zweckel ab. Die Gäste waren nur mit acht Mann angetreten und dementsprechend einseitig gestaltete sich das Spiel. Ramadan Ibrahim und Jan Schwers schraubten das Ergebnis auf 3:0 in die Höhe. Nachdem sich noch zwei Akteure von ETuS verletzten, beendete der Schiedsrichter das Spiel aufgrund von Spielermangel bei Bismarck. BV Rentfort - Viktoria Resse 2:2 (1:2). Die B-Jugend des BV Rentfort gab mit dem 2:2-Punktgewinn gegen Viktoria Resse die rote Laterne an Eintracht Gelsenkirchen weiter. Nachdem die Platzherren früh in Rückstand gerieten, glich Marius Wichert in der 19. Minute zum 1:1 aus. Auch einen weiteren Rückschlag steckten die abstiegsbedrohten Rentforter weg. Niko Hinrichs sicherte mit seinem 2:2 zehn Minuten nach der Pause den einen Punkt. SG Eintracht Gelsenkirchen - SG Preußen Gladbeck 1:3 (0:1). Wichtige Zähler sicherte sich auch die B-Jugend von SG Preußen. Beim Schlusslicht feierten die Schwarz-Gelben den zweiten Sieg in Folge.

 
 

EURE FAVORITEN