Drei Gelsenkirchener zur „Deutschen“

Michael Linke (links) fährt zur „Deutschen“, sein Team-Kollege Bodo Schöpke (Mitte) wurde bei der Landesmeisterschaft Neunter.
Michael Linke (links) fährt zur „Deutschen“, sein Team-Kollege Bodo Schöpke (Mitte) wurde bei der Landesmeisterschaft Neunter.
Foto: Oliver Mengedoht
Drei Spieler von der Tischfußball-Abteilung des BC Grüner Tisch Buer haben sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Frank Truchel, Leonie Linke und Michael Linke sind im November dabei.

Dortmund.  Vier Spielerinnen und Spieler der Tischfußball-Abteilung des BC Grüner Tisch Buer kehrten von der Landesmeisterschaft des Nordrhein-Westfälischen Tischfußball-Verbandes in Dortmund mit Medaillen zurück.

Im Junioren-Einzel gewann Leonie Linke den Titel durch einen Sieg gegen ihren Doppelpartner Matthias Sieland aus Haltern am See. Im Doppel wurden die beiden schließlich Zweite nach einer Endspielniederlage gegen Marvin Pohl/Dominik Schmidt vom Tischfußballclub Rhein-Erft-Kickers, die im Junioren-Einzel nicht mitspielten.

Bei den Senioren verpasste Frank Truchel vom GT Buer im Doppel mit Hans-Jakob Weitz (TFC Rhein-Erft-Kickers) als Zweiter nur knapp den Titel. Dritte im Doppel wurden die Bueraner Reinhard Bittner/Ulrich Stoecke. Michael Linke vom GT Buer belegte zusammen mit Klaus Daunicht vom TFV Bochum den vierten Platz. Nach der Vorrunde hatten beide im Titelrennen noch in Führung gelegen.

Starts im Doppel und im Einzel

Im Senioren-Einzel gewann Frank Truchel als Dritter noch eine Medaille. Bodo Schöpke und Michael Linke belegten die Plätze acht und neun. Ulrich Stoecke und Reinhard Bittner kamen auf die Ränge zwölf und 14.

Leonie Linke bei den Junioren und Frank Truchel bei den Senioren qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft, die vom 18. bis 20. November in Medebach stattfinden werden. Ebenfalls bei der „Deutschen“ im CenterParcs Hochsauerland dabei ist Michael Linke, der sich über die Senioren-Rangliste des NWTFV bereits vor dem Turnier um die Landesmeisterschaft qualifiziert hatte.

Als Vierter dieser Rangliste spielt Michael Linke bei der Deutschen Meisterschaft dabei zusammen mit dem Sechsten Klaus Daunicht im Doppel.

Leonie Linke wird bei den Junioren im Doppel zusammen mit Larissa Kilian aus Berlin antreten. Frank Truchel wird wie bei der Landesmeisterschaft auch in Medebach mit Hans-Jakob Weitz ein Seniorenteam bilden. Alle werden bei den deutschen Titelkämpfen auch im Einzel an den Start gehen und dabei versuchen, eine Medaille nach Gelsenkirchen zu holen.